Abo
  • Services:

Kodak stellt mit EZ200 preiswerte Digitalkamera vor

EZ200 eignet sich auch als Webcam

Die EZ200 von Kodak ist als sehr preisgünstige Digitalkamera positioniert und kann nicht nur Standbilder sondern auch kurze Videosequenzen in dem internen 4-MB-Arbeitsspeicher ablegen und als Webcam an den PC angedockt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Kodak EZ200
Kodak EZ200
Für den geringen Preis liefert die Kamera mit 640 x 480 Pixeln pro Bild (JPEG) allerdings nur VGA-Qualität - dafür passen in den knappen Speicher bis zu 128 Standbilder. Das mit einer festen Brennweite ausgestattete Objektiv muss per Hand scharfgestellt werden, was in einem Bereich von 75 cm bis unendlich möglich ist.

Stellenmarkt
  1. RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG, Zimmern ob Rottweil
  2. BWI GmbH, deutschlandweit

Die Verschlusszeit reicht von 1/4 bis einer 1/500 Sekunde, während die fixe Blendenöffnung bei 2.3 liegt. Für AVI-Videoclips reicht der Speicher zwar nur 10 Sekunden, doch kann man den entstehenden Film dann auch gleich problemlos per E-Mail verschicken. Das Daumenkino wird mit 160 x 120 Pixel und 25 Bildern pro Sekunde im AVI-Format aufgenommen.

Zudem kann man das Gerät am PC als Webcam nutzen und beispielsweise für Videokonferenzen mit 320 x 240 Pixeln und 25 Frames pro Sekunde einsetzen. Die EZ200 besitzt eine USB-Schnittstelle zum Datenaustausch sowie ein Mikrofon zur Vertonung der Videoclips.

Zur Stromversorgung werden vier Micro-Batterien eingesetzt. Ohne Batterien wiegt das Gerät nur 90 Gramm und hat die Abmessungen 92 x 68,6 x 36,5 mm (H X B X T). Der Apparat soll "in Kürze" zu einem Preis von knapp 300,- DM im Handel sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. NieR Automata für 20,99€ und Dead in Vinland für 12,49€)
  2. (u. a. Fallout 4 für 7,99€ und Battlefleet Gothic: Armada für 6,99€)
  3. 77€ (Vergleichspreis 97,83€)
  4. 47,99€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


BMW i8 Roadster und Coupe - Testfahrt

Wir fahren in BMWs neuen Hybrid-Sportwagen durch und um München.

BMW i8 Roadster und Coupe - Testfahrt Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

    •  /