Abo
  • Services:

XL-R8R - MadOnion.com's Aufrüst-Empfehlungs-Software für PC

Testet Multimedia- und Spieleleistung auf optisch ansprechende Art

Die bisherigen Benchmarks von MadOnion.com - die 3DMark-Serie, Video2000 und der SysMark 2000 - sprachen bisher vorrangig erfahrenere PC-Nutzer an, die Systeme oder Systemkomponenten auf Herz und Nieren testen wollen. Mit der Software "XL-R8R" (sprich: Accelerator) folgt nun erstmals ein einfach gehaltenes Werkzeug, das die Gesamtleistung eines PCs misst, einfach zu bedienen ist und am Ende noch Kaufempfehlungen für ein Aufrüsten des Systems gibt.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut MadOnion.com handelt es sich beim XL-R8R nicht um einen Benchmark, sondern um eine Software, die vorhandene Systemkomponenten während einer grafisch imposanten Präsentation bis ins kleinste Detail identifiziert und nach Freigabe an MadOnion.com's XL-R8R-Webseite schickt. Dort werden die Daten ausgewertet, die Leistung für die Anwendungsgebiete Spiel, Video und Office-Anwendungen ermittelt und evtl. Aufrüstvorschläge gegeben.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

XL-R8R beschränkt sich in der heute freigegebenen Version jedoch offenbar "nur" auf Tipps für Spielefans, die ein möglichst taugliches System haben wollen. Ein Golem-Testsystem, bestehend aus einem Pentium-III-System mit 650 MHZ, 128 MB RAM und einer aktuellen 3dfx-Grafikkarte (Voodoo5 5500 AGP), wurde hier als durchschnittlich eingestuft. Als Empfehlung zum Aufrüsten wurde hier der Austausch der Grafikkarte gegen schnellere Konkurrenz-Produkte mit NVidia GeForce256- und GeForce2- sowie ATI-Radeon-Grafikprozessoren empfohlen und - auf Basis der zahlreichen, von Anwendern übertragenen 3DMark-2000-Ergebnisse - 50 Prozent mehr Leistung in Aussicht gestellt.

Keine schlechte Empfehlung und sicherlich keine falsche - nur muss jeder den Nutzen und die Kosten einer PC-Aufrüstung selber beurteilen können, wobei einem die XL-R8R-Webseite allerdings mit Tipps zur Seite steht.

Die mit 15 MB nicht ganz kleine XL-R8R-Software steht auf der MadOnion.com-Website zum kostenlosen Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,95€
  2. 19,95€
  3. 4,95€
  4. (u. a. The Banner Saga 3 12,50€, Pillars of Eternity II: Deadfire 24,99€)

Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
    Kaufberatung
    Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

    Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
    Von Ingo Pakalski

    1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
    2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

    Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
    Softwareentwicklung
    Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
    Von Marvin Engel

    1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
    2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
    3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

      •  /