Abo
  • Services:

PopNet Internet AG gründet PopNet Consulting

Einstieg ins E-Consulting

Die PopNet Internet AG will in den Markt E-Consulting einsteigen und gründet dazu die PopNet Consulting GmbH. Der Schwerpunkt der neuen Consulting-Gesellschaft soll in der Beratung von Großunternehmen und Start-ups liegen, die ins elektronische Business einsteigen oder ihr bestehendes Internetkonzept ausbauen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

PopNet Consulting habe für die Entwicklung von E-Business-Strategien eine eigene Methodologie entwickelt - den so genannten E-Business-Development-Prozess (eBDP). Dieser basiere auf der Erkenntnis, dass Marktauftritte und -prozesse von Unternehmen mit strategischem Methoden-Know-how gepaart werden müssen, um zu optimalen Ergebnissen zu kommen.

PopNet Consulting ist eine 75-prozentige Tochter der PopNet Internet AG. 25 Prozent werden im Rahmen eines Partnermodells vom Management gehalten. Die Beratungsgesellschaft startet mit den Standorten Hamburg und Frankfurt. Ab 2001 soll eine weitere Dependance in München folgen. Zur Zeit beschäftigt das Unternehmen rund zehn Consultants, bis Jahresende soll die Mitarbeiteranzahl auf 25 anwachsen. Geschäftsführer der PopNet Consulting sind Stephan Sempert und Peter Kuhn.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 7,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  3. (-90%) 4,75€

Folgen Sie uns
       


Exoskelett Paexo ausprobiert

Unterstützung bei Arbeiten über Kopf bietet das Exoskelett Paexo von Ottobock. Wir haben es ausprobiert.

Exoskelett Paexo ausprobiert Video aufrufen
Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

Emotionen erkennen: Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
Emotionen erkennen
Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn

Wer lächelt, ist froh - zumindest in der Interpretation eines Computers. Die gängigen Systeme zur Emotionserkennung interpretieren den Gesichtsausdruck als internes Gefühl. Die interne Gefühlswelt ist jedoch sehr viel komplexer. Ein Projekt des DFKI entwickelt ein System, das Gefühle besser erkennen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Magnetfeld Wenn der Nordpol wandern geht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

    •  /