Neu: PGP 7.0 mit Personal Firewall

Sicherheits-Suite für Desktop-Anwender

Von Network Associates (NAI) ist jetzt die PGP Desktop Security 7.0 erschienen, die nicht nur die bekannte Verschlüsselungssoftware sondern auch eine Personal Firewall und einen VPN Client enthält.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit soll sich der Anwender nicht nur durch Verschlüsselung gegen Eingriffe in seine Daten wehren sondern Eindringlinge wenn möglich gar nicht erst in die Nähe der sensiblen Daten kommen lassen.

Stellenmarkt
  1. Anwendungsberaterin / Anwendungsberater (w/m/d) SAP-Lösungsplanung und Projektkoordination
    Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  2. Senior Project Manager (m/f/d) for High Performance Computing Platform (HPC) program
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig, München, Ingolstadt, Erlangen
Detailsuche

Die Firewall überwacht ein- und ausgehenden Datenverkehr mit sechs anpassbaren Sicherheitsstufen. Natürlich arbeitet auch der Virtual Private Network Client mit ausgetüftelten Sicherheitsmaßnahmen, die ein Abhören der Verbindung fruchtlos machen sollen.

Die PGP-Dateiverschlüsselung erstreckt sich nicht nur auf E-Mails samt Attachment, sondern auch auf lokale Daten und Datenträger, die in einem transparenten Verfahren weiterhin wie normale Laufwerke genutzt werden können, deren Daten aber sofort ver- und bei Bedarf entschlüsselt werden.

Auch ICQ-Nutzer sollen durch ein Plug-In verschlüsselte Nachrichten schicken können.

Golem Akademie
  1. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    9.–10. Dezember 2021, virtuell
  2. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.–24. November 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die PGP-E-Mailverschlüsselung arbeitet mit jedem E-Mailprogramm zusammen, für einige bietet der Hersteller jedoch Plug-Ins an, die die Verwendung wesentlich komfortabler machen. Dazu gehören Microsoft Outlook 97/98/2000, Microsoft Outlook Express 4.x und 5.x, Lotus Notes 4.5.x, 4.6.x und 5.0, Qualcomm Eudora 4.x sowie der Macintosh-Mailer Claris 2.x.

Für Windows- und Macintosh-Systeme stehen nach Registration kostenlose 30-Tage-Versionen zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wirtschaft
Warum China gegen Internetkonzerne vorgeht

Chinas KP geht seit einem Jahr massiv gegen die großen Internet-Konzerne der Volksrepublik vor. Sie will so für mehr Gleichheit sorgen, aber nicht nur.
Eine Analyse von Gerd Mischler

Wirtschaft: Warum China gegen Internetkonzerne vorgeht
Artikel
  1. Windows XP: Das Drehbuch für Dune wurde mit MS-DOS-Programm geschrieben
    Windows XP
    Das Drehbuch für Dune wurde mit MS-DOS-Programm geschrieben

    Eric Roth verwendet seit Jahren den Movie Master für MS-DOS. Auch Dune schrieb er mit dem 30 Jahre alten Editor - und einer IBM Model M.

  2. PC-Integritätsprüfung: Update erzwingt Windows-11-Prüfsoftware auf Windows 10
    PC-Integritätsprüfung
    Update erzwingt Windows-11-Prüfsoftware auf Windows 10

    Die PC-Integritätsprüfung war bisher optional gewesen. Mit dem Patch KB5005463 für Windows 10 wird sie allerdings automatisch installiert.

  3. Apple: Kunde zeigt das Innere des Macbook Pro 14 mit M1 Pro
    Apple
    Kunde zeigt das Innere des Macbook Pro 14 mit M1 Pro

    Das neue Macbook Pro 14 kann wie die Vorgänger aufgeschraubt werden. Zumindest Akku und Ports sind auswechselbar, RAM und SSD aber nicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Maiboard 118€) • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Switch OLED 359,99€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /