CRUMPET - Besser reisen mit intelligenten Agenten

Touristisches Informationssystem für die nächste Mobilfunk-Generation

Wer als Tourist in einer fremden Stadt unterwegs ist, muss Informationen meistens mühsam aus verschiedenen Quellen beziehen. Zum Beispiel wenn es darum geht, zugleich Karten für die Oper zu ordern, ein Lokal mit landestypischer Küche zu finden und das richtige Souvenir zu kaufen. Mit dem neuen, von der Europäischen Union geförderten Projekt CRUMPET, einem ortsunabhängigen touristischen Informationssystem, soll sich das in Zukunft ändern.

Artikel veröffentlicht am ,

Ziel des am 1. Oktober für die Dauer von zwei Jahren startenden CRUMPET-Projekts ist es, multimediale Zusatzdienste zu entwickeln, die sich den persönlichen Bedürfnissen von Individualtouristen anpassen. Sie sollen leicht bedienbar sein und über drahtlos vernetzte Geräte angeboten werden können - zum Beispiel über künftige UMTS-Mobiltelefone. Möglich soll dies durch innovative Agenten-Technologie werden; Software-Komponenten, die selbstständig agieren, miteinander kommunizieren und kooperieren.

Stellenmarkt
  1. Geoinformatiker Lagerstättenmodellierung (m/w/d)
    Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Peine
  2. Data Scientist (m/w/d)
    Zühlke Engineering GmbH, Hannover, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
Detailsuche

Sieben internationale Partner aus Forschung, Wissenschaft und Industrie arbeiten in CRUMPET ("Creation of user-friendly mobile services personalised for tourism") zusammen. Als deutsche Einrichtungen nehmen das Heidelberger European Media Laboratory (EML) und das GMD - Forschungszentrum Informationstechnik, St. Augustin, teil. Das britische Queen Mary & Westfield College, London, koordiniert das Projekt, weitere Partner sind die Universität Helsinki (Finnland) und Unternehmen aus der Telekommunikationsbranche (Sonera/Finnland, Nortel Networks/Großbritannien und Portugal Telecom Inovação).

Für CRUMPET wird das EML intelligente geographische Informations-Agenten entwickeln, die auch mit Software-Komponenten aus anderen Systemen kommunizieren können. "Wir bringen dabei unsere Erfahrung und das Know-how aus dem Projekt 'Deep Map' mit ein", erläutert Dr. Rainer Malaka, Koordinator für CRUMPET am European Media Laboratory. Mit "Deep Map" entwickeln die Heidelberger Forscher einen intelligenten mobilen Touristenführer, der als tragbarer individueller Tourenplaner und -führer dienen und zugleich Auskunft über historische Entwicklungen der besuchten Stadt geben wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Linux: Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme
    Linux
    Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme

    Ein häufig vorkommender Fehler in C-Code hat einen Google-Entwickler motiviert, über Gegenmaßnahmen nachzudenken.

  2. Social-Media-Plattform: Paypal will Pinterest kaufen
    Social-Media-Plattform
    Paypal will Pinterest kaufen

    Der Zahlungsabwickler Paypal soll bereit sein, 45 Milliarden US-Dollar für den Betreiber digitaler Pinnwände zu bezahlen.

  3. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /