Abo
  • Services:

MACup Verlag übernimmt Schweizer Magazin Macintouch

Hamburger Verlag sichert sich einen Zugang zum Schweizer Markt

Der Hamburger MACup Verlag hat mit Wirkung zum 1. September das 1987 gegründete Schweizer Mac-Magazin Macintouch erworben. Das bisher zweimonatlich in einer Auflage von 10.000 Stück erschienene Heft soll für den Schweizer Markt erhalten bleiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Jetzt beim MACup-Verlag
Jetzt beim MACup-Verlag
Der Macintouch-Gründer und Herausgeber Hans-Ruedi Roth soll Macintouch auch künftig als Berater verbunden sein, ebenso verbleiben Jeanette Derrer als Chefredakteurin und Gerti Suarez als Objektleiterin im Team. Der Standort Wallisellen bei Zürich wird für Redaktion und Anzeigenverkauf ausgebaut.

Stellenmarkt
  1. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg
  2. Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen

Zudem übernimmt er die Schweizer Vertretung der beiden Mac-Titel MACUp (Auflage: 45.000 Stück) und Macmagazin (30.000 Stück), der übrigen Titel des MACup Verlags (PAGE, Screen Business Online und Computerfoto) sowie der Publikationen des Schwesterverlages Redtec Publishing (Office-Journal, IT-Journal, System-Journal).

Der MACup Verlag ist ein Beteiligungsunternehmen der Gruppe Süddeutscher Verlag Huethig Fachinformationen GmbH.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

WLAN-Standards umbenannt: Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug
WLAN-Standards umbenannt
Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug

Endlich weichen die nervigen Bezeichnungen für WLANs chronologisch sinnvollen. Doch die Wi-Fi Alliance sollte noch einen Schritt weiter gehen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wi-Fi 6 WLAN-Standards werden für besseres Verständnis umbenannt
  2. Wifi4EU Fast 19.000 Kommunen wollen kostenloses EU-WLAN
  3. Berlin Bund der Steuerzahler gegen freies WLAN

    •  /