Abo
  • Services:

Spieletest: Die Sims - Das volle Leben

Add On zur erfolgreichen Personen-Simulation

Vor etwa einem halben Jahr veröffentlichten Maxis und Electronic Arts "Die Sims" und landeten damit weltweit einen Überraschungserfolg. Allein in Deutschland konnte sich die witzige Personensimulation mehr als 100.000 Mal verkaufen - kein Wunder also, das mit "Die Sims - Das volle Leben" nun ein Add-On präsentiert wird, das neuen Schwung in den Familienhaushalt bringen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Das volle Leben
Das volle Leben
Am Spielablauf hat sich prinzipiell natürlich nichts geändert: Immer noch ist man darum bemüht, die eigenen Sims zufrieden zu stellen, in dem man für sie geeignete Häuser und Partner sucht, den Tagesablauf durch Beruf und Freizeitgestaltung auflockert oder sie durch materielle Geschenke glücklicher macht.

Inhalt:
  1. Spieletest: Die Sims - Das volle Leben
  2. Spieletest: Die Sims - Das volle Leben

Screenshot #1
Screenshot #1
"Das volle Leben" wartet nun mit einer Reihe neuer Objekte und Features auf. So gibt es etwa fünf neue Karrieren: die Sims können jetzt zum Beispiel Berufe wie Musiker, Journalist und Zocker ergreifen, sich als Paranormaler Freunde in der Esoterik-Szene machen oder als hauptberuflicher Faulpelz eine angesagte Party nach der anderen durch die eigene Anwesenheit erfreuen.

Spieletest: Die Sims - Das volle Leben 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 159€ (Vergleichspreis 189€)
  2. 1.099€
  3. 35€

Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /