• IT-Karriere:
  • Services:

Microsofts Xbox gewinnt weitere Spieleentwickler für sich

Xbox-Logo vorgestellt

Über 150 Spieleentwickler haben mittlerweile ihre Unterstützung für die Ende nächsten Jahres auf den Markt kommende Next-Generation-Konsole Xbox zugesagt, wie Microsoft stolz in einer Pressemitteilung verkündete. Gleichzeitig stellte das Redmonder Unternehmen das offizielle Xbox-Logo vor, was darauf schließen lässt, dass der derzeitige Name der Konsole der endgültige sein wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Das offizielle Logo
Das offizielle Logo
Zu den Spieleentwicklern, die gestern ihre Unterstützung für die Xbox erstmalig ankündigten bzw. versicherten, zählen unter anderem Activision, Bandai, Blue Byte Software, Capcom, Eidos Interactive, Hudson Soft, Infogrames, Konami, Midway Home Entertainment, Namco Limited, Sierra Studios und THQ. Electronic Arts ist überraschenderweise noch nicht in der Liste zu finden. EA Deutschland erklärte auf Nachfrage gegenüber Golem, dass man die Xbox zwar unterstützen werde, es allerdings noch keine offizielle Ankündigung gegeben habe.

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. Bauerfeind AG, Jena

Für diese Woche ist darüber hinaus mit weiteren Ankündigungen zu rechnen, da Microsoft auf der am 22. September beginnenden Tokyo Game Show in Japan die asiatischen Xbox-Spieleentwickler nennen will.

"Wenn Gamer denken, dass die Xbox nicht noch aufregender würde, sollten sie sich besser festhalten", betont Robbie Bach, der Senior Vice President von Microsofts Games Division und 'Chief Xbox Officer'. "Wir haben zahlreiche weitere Ankündigungen in Arbeit, die sie noch viel mehr begeistern werden."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Gocycle GX - Test

Das Gocycle GX hat einen recht speziellen Pedelec-Sound, aber dafür viele Vorteile.

Gocycle GX - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /