Abo
  • Services:
Anzeige

Lycos Europe übernimmt Spray Network

Kaufpreis liegt bei 674 Millionen Euro in Aktien

Lycos Europe übernimmt den skandinavischen Internet-Anbieter Spray Network für 84,3 Millionen eigene Aktien, was einem Volumen von etwa 674 Millionen Euro entspricht. Zusätzlich sollen Spray Ventures und Investor, die Hauptanteilseigner von Spray Network, 100 Millionen Euro für zusätzliche 10 Millionen Lycos-Europe-Aktien investieren.

Anzeige

Nach Abschluss der Übernahme werden die Altaktionäre von Spray Network 29,26 Prozent der Lycos-Europe-Aktien halten.

Mit dieser Übernahme will Lycos Europe seine Position in Europa ausbauen. Insgesamt erreicht man nach eigenen Angaben nahezu eine Milliarde Pageviews pro Monat, 8,6 Millionen registrierte Nutzer, 19 Millionen Unique Users pro Monat in zwölf Ländern.

Die gute Position von Spray Network in Skandinavien und Frankreich ergänze sich dabei gut mit den Stärken von Lycos Europe in Deutschland, Frankreich, England, Italien und Spanien.

Zudem erhofft man sich bei der Vermarktung von Spray Network durch den Vertrieb von Lycos Europe erhebliche Synergiepotenziale. Darüber hinaus will man die Dienste und Inhalte in das Lycos-Netzwerk einbringen, um so das Pageview-Wachstum zu beschleunigen.

Lycos Europe will Lycos und Spray als zwei starke Dachmarken für unterschiedliche Zielgruppen etablieren. Diese sollen durch ein Medienangebot in den Bereichen Kommunikation, Internetzugang, Suche, Communities und in vertikalen Themenkanälen unterstützt werden.

Durch die Kapitalerhöhung in Form einer Bareinlage der Altaktionäre von Spray erhöhen sich zudem die liquiden Mittel, die zur Finanzierung des künftigen Wachstums dienen sollen auf 680 Millionen Euro. An Lycos Europe sind nach der Übernahme Lycos Inc. mit 31 Prozent, Bertelsmann/Gruner+Jahr mit 19,3 Prozent, Spray Ventures mit 18,3 Prozent, Christoph Mohn mit 11,7 Prozent und Investor mit 4,8 Prozent beteiligt.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz
  3. w11k GmbH, Esslingen am Neckar
  4. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 29,99€
  2. (-10%) 35,99€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       

  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    bombinho | 06:22

  2. Re: Wie bitte?

    Etas One | 04:35

  3. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    Etas One | 04:34

  4. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel