Abo
  • Services:

Telematik: Comroad AG erhält Großaufträge

Vertragsvolumen von mehr als 100 Millionen DM

Die Comroad AG, ein Anbieter von Telematik-Netzwerken, konnte mit Idea-Lab S.A aus Spanien und Skamp S.R.O., Bratislava, aus der Slowakei zwei wichtige strategische Partner als Betreiber von Telematik-Service-Zentralen auf Basis des firmeneigenen Global Transport Telematic Systems (GTTS) gewinnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Für die nächsten drei Kalenderjahre beläuft sich das mit Idea-Lab S.A. und Skamp S.R.O. vereinbarte Vertragsvolumen auf mehr als 100 Millionen DM.

Stellenmarkt
  1. HERMA GmbH, Filderstadt-Bonlanden
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Dieburg

Idea-Lab soll schon für das Jahresendgeschäft 2000 Telematik-Dienste für Endkunden in Spanien bereitstellen, während Skamp in den Märkten Slowakei und Tschechien Telematik-Dienste an Flottenbetreiber und zur Diebstahlsicherung von Fahrzeugen vermarkten will.

Die 1995 gegründete Comroad Aktiengesellschaft ist nach eigenen Angaben weltweit führend im Aufbau und der Kommerzialisierung von Telematik-Netzwerken. Durch die Integration global verfügbarer Technologien, wie GPS (Global Positioning System), GSM (Global System of Mobile Communication) und internetbasierten Informationssystemen hat das Unternehmen ein Netzwerk für Telematikdienstleistungen geschaffen, das bereits in 28 Ländern installiert ist.

Dazu gehören beispielsweise Anwendungen im Bereich der Verkehrstelematik zur Sicherheitsüberwachung, Flottenmanagement, Off-Board-Navigation und Road Assistance sowie mobile Kommunikations-, Informations- und Entertainment-Dienste.

Für das Geschäftsjahr 2000 plant das Unternehmen einen Umsatz von 80 Millionen DM.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


    Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
    Wet Dreams Don't Dry im Test
    Leisure Suit Larry im Land der Hipster

    Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
    E-Mail-Verschlüsselung
    "90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

    Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
    Ein Interview von Jan Weisensee

    1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
    2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

      •  /