Abo
  • Services:
Anzeige

VIA zeigt Information-PC für 199,- US-Dollar

Internet-PC mit etBIOS kommt ohne Festplatte aus

Mit einer Kombination aus Chipsatz- und Prozessortechnologie sowie dem auf seine Art einmaligen etBIOS-Browser will VIA OEMs und Systemintegratoren die Möglichkeit bieten, für unter 199,- US-Dollar eine Webplattform anzubieten, die später zu einem vollwertigen PC ausgebaut werden kann. Damit sinken die Einstiegskosten für den Internet-Zugriff in deutlich preiswertere Regionen.

Anzeige

Das auf dem VIA Technlogy Forum vorgestellte Referenzdesign für die Einstiegsversion des Information-PC soll es ermöglichen, die vor kurzem ins Leben gerufene Information-PC-Initiative wie geplant mit Geräten unterhalb der 200-US-Dollar-Grenze beginnen zu lassen.

In der Grundausstattung besteht der Information-PC aus Mainboard mit VIA-Apollo-PLE133-SMA-Chipsatz mit integriertem Trident-Blade3D-Grafikkern und einem 533 MHz schnellen VIA-Cyrix-III-Prozessor sowie 32 MB SDRAM. Um dem Nutzer die Möglichkeiten des Internets zur Verfügung zu stellen, verfügt der Information-PC über das so genannte "etBIOS", einen schlanken Browser, der in einem Flash-Memory untergebracht ist.

Das von Elegent Technologies entwickelte etBIOS ist Teil des etBrowser, einem Webbrowser, der trotz des geringen Speicherbedarfs vernünftige Performance bieten soll. Der etBrowser war bis vor kurzem unter der Bezeichnung eBios bekannt. Er kann zusammen mit jedem Standard-BIOS in PC-Systeme integriert werden, belegt lediglich 256 KB Speicherplatz und unterstützt PPP, TCP/IP, HTTP und SSL sowie Standards wie HTML, JPEG oder GIF.

Das etBIOS ist in einem nichtflüchtigen Speicher untergebracht und benötigt selber keine Festplatte. Dadurch lädt und schließt es deutlich schneller als herkömmliche Lösungen und ermöglicht einen beinahe sofortigen Internetzugang. Zudem schreibt das etBIOS nicht auf Datenträger und ist so auf der einen Seite vor Viren und Bedienungsfehlern geschützt, auf der anderen Seite aber auch in den direkten Erweiterungsmöglichkeiten blockiert.

Neben seinem Einsatz in der Grundversion des Information-PCs kann das etBIOS auch in jeden vollwertigen Rechner eingebaut werden. Dort bietet es dann sowohl Ausfallsicherheit als auch die Option auf Remotefunktionen, mit denen ein OEM Systemdiagnosen fahren oder Updates für Virenscanner durchführen kann. Dabei wurde das etBIOS konstruiert, um eine breite Palette von x86- und RISC-Prozessoren zu unterstützen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Regensburg
  2. Brabender Technologie GmbH & Co. KG, Duisburg
  3. Einhell Germany AG, Landau
  4. über Hanseatisches Personalkontor Hannover, Gallin bei Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, Assasins Creed Origins 40,19€, For Honor 19,79€, Watch...
  2. 79,00€
  3. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Bevor Autos wirklich autonom fahren...

    teenriot* | 20:00

  2. Re: Und wie liest der die aus?

    SonOfAnyKey | 19:55

  3. Re: viel lärm um nichts

    teenriot* | 19:52

  4. Re: me too ..

    Niaxa | 19:49

  5. Re: Interessante Fragen bleiben unbeantwortet

    Paule | 19:48


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel