Reg TP - neue Vorwahlen für GSM- und UMTS-Mobilfunknetze

Rufnummern für UMTS beginnen mit (0)15

Für den Mobilfunkmarkt in Deutschland hat die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (Reg TP) den Nummernbereich (0)15 geöffnet und neue Rufnummernblöcke an die Gewinner der UMTS-Versteigerung vergeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei erhält

  • die Group 3G die (0)150
  • die DeTeMobil Deutsche Telekom MobilNet GmbH (0)151,
  • die Mannesmann Mobilfunk GmbH die (0)152,
  • das Auditorium Investments Germany S.à.r.l. die (0)155,
  • die E-Plus Mobilfunk GmbH die (0)157,
  • die MobilCom Multimedia GmbH die (0)156,
  • die Viag Interkom GmbH & Co die (0)159,
Diese Rufnummernbereiche bestehen aus je 100.000.000 elfstelligen Rufnummern (dabei wird die führende Null nicht mitgezählt) und werden den Netzbetreibern nach Bedarf in einzelnen Blöcken zu je 10.000.000 Rufnummern zugeteilt. Die Vergabe der Rufnummern an die Endkunden erfolgt wie bisher durch die jeweiligen Netzbetreiber.

Diese Rufnummern können allerdings ab sofort sowohl für GSM- als auch für UMTS/IMT-2000-Mobilfunkdienste verwendet werden und stehen damit GSM-Netzbetreibern schon heute zur Verfügung. Daher konnten sich auch GSM-Lizenznehmer an diesem Reservierungsverfahren beteiligen. So wurde der Rufnummernblock (0)157 für E-Plus Mobilfunk GmbH reserviert. Weiterhin können die Mobilfunkdienste die Rufnummern aus den Bereichen (0)17 sowie (0)160, (0)162 und (0)163 für GSM-Dienste nutzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google
Neues Pixel 6 kostet 650 Euro

Das Pixel 6 Pro mit Telekamera und schnellerem Display kostet ab 900 Euro. Google verbaut erstmals einen eigenen Prozessor.

Google: Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
Artikel
  1. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  2. Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
    Klimaforscher
    Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

    Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
    Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

  3. Kalter Krieg 2.0?: Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe
    Kalter Krieg 2.0?
    Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe

    Die Volksrepublik China soll eine Hyperschallwaffe getestet haben. China dementiert die Vorwürfe aber und sagt, es wäre ein Raumschiff gewesen.
    Eine Analyse von Patrick Klapetz

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /