c't startet Roadshow durch Unis und verlost Stipendium

Ein Computermagazin unterwegs

Im Rahmen der Marketingkampagne "c't magazin. Alles klar." startet das Computermagazin am 16. Oktober an der Universität Hamburg seine Tour durch zehn Universitäten und Fachhochschulen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der c't-Truck, der mit dem aktuellen Kampagnenmotiv "Haupt- sache der Kopf ist in Form" auffällig bedruckt ist, macht im Oktober Station in Hamburg, Kiel, Berlin, Hannover, Paderborn, Dortmund, Köln, Aachen, Nürnberg und München.

Stellenmarkt
  1. Solution Architekt PLM (w/m/d)
    Dassault Systèmes Deutschland GmbH, München, Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg, Berlin (Home-Office)
  2. Software-Ingenieure / -Architekten (m/w/d) Java/C++
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
Detailsuche

Computerinteressierte Studenten haben dann jeweils von 8.00 bis 17.00 Uhr die Möglichkeit, die Macher des Heftes kennen zu lernen. Die c't-Redakteure Georg Schnurer und Jürgen Kuri stehen dabei Rede und Antwort.

Außerdem können die Studierenden an der c't-Krypto-Aktion teilnehmen und sich vor Ort kostenlos einen PGP-Schlüssel generieren und zertifizieren lassen.

Flankiert wird die Marketingkampagne durch ein Gewinnspiel, bei dem ein Stipendium im Wert von 10.000 DM als Preis winkt. Allerdings müssen die Teilnehmer vorher ihr Computerwissen unter Beweis stellen und einige Fragen aus der IT-Welt richtig beantworten.

Die Termine und Stationen der c't-Roadshow finden sich unter www.heise.de/messe.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
M1 Pro/Max
Dieses Apple Silicon ist gigantisch

Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
Eine Analyse von Marc Sauter

M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
Artikel
  1. Google: Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
    Google
    Neues Pixel 6 kostet 650 Euro

    Das Pixel 6 Pro mit Telekamera und schnellerem Display kostet ab 900 Euro. Google verbaut erstmals einen eigenen Prozessor.

  2. Etisalat UAE: Wir haben das beste Netzwerk der Welt
    Etisalat UAE
    "Wir haben das beste Netzwerk der Welt"

    Das Land, wo 98 Prozent der Haushalte FTTH haben, hat ein Programm für die verbliebenen 2 Prozent gestartet. Kunden wollen 1 GBit/s in jedem Raum.

  3. Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
    Klimaforscher
    Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

    Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
    Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /