• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: The Moon Project - Strategie auf dem Mond

Neuester 3D-Strategietitel aus dem Earth-Universum

Earth 2140 war ein akzeptables Strategiespiel, der Nachfolger Earth 2150 gehörte dann zu den Highlights des Genres. Mit 'The Moon Project' will Topware der Serie nun einen würdigen Höhepunkt verpassen.

Artikel veröffentlicht am , av

Moon Project
Moon Project
Neues Spiel, neues Glück also, doch echte Neuerungen gibt es in Topwares aktuellem Titel nicht. Man kann The Moon Project nicht einmal wirklich als Nachfolger von Earth 2150 bezeichnen, denn genau genommen spielt es zeitlich parallel zu seinem geistigen Vorgänger. Demnach hat sich an den Kriegsparteien, den Einheiten und Gebäuden nichts geändert, nur das Motiv der aktuellen Auseinandersetzung ist ein anderes.

Screenshot #1
Screenshot #1
Auf der Erde tobt im Jahre 2150 nach wie vor der Kampf um die letzten Rohstoffe, doch 384.000 km entfernt hat unterdessen die Lunar Corporation unter der Mondoberfläche die Überreste einer außerirdischen Zivilisation entdeckt. Das wichtigste Überbleibsel ist eine gigantische Waffe, die der LC den entscheidenden Vorteil bringen könnte. Interessant ist, dass jede der drei Kampagnen verschiedene Ausgangspositionen und Ziele hat. Während der Spieler bei der Lunar Corporation die außerirdische Waffe in Stand setzen und den Mond verteidigen muss, sind bei den United-Civilized-States-Vorbereitungen für den Angriff zu treffen. Entscheidet man sich für die Kampagne der Eurasian Dynasty, übernimmt man die Führung eines skrupellosen Sonderkommandos und will Karriere machen. Erst nach einem Spionageeinsatz erfährt die ED vom Wettlauf zum Mond.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: The Moon Project - Strategie auf dem Mond 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€
  2. (u. a. Persona 4 - Golden Deluxe Edition für 14,99€, Bayonetta für 4,99€, Catherine Classic...
  3. 23,99€
  4. (u. a. Struggling für 8,99€, Jurassic World Evolution für 11,25€, Jurassic World Evolution...

Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4a - Test

Das Pixel 4a ist Googles neues Mittelklasse-Smartphone: Es kostet 350 Euro und hat unter anderem die gleiche Hauptkamera wie das Pixel 4.

Google Pixel 4a - Test Video aufrufen
Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
    Big Blue Button
    Das große blaue Sicherheitsrisiko

    Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
    Eine Recherche von Hanno Böck


        •  /