Abo
  • Services:

Spieletest: Cultures - Aufbaustrategie zum Liebhaben

Gelungen präsentierte Aufbausimulation von Funatics und THQ

Aufbaustrategie-Spiele im Siedler-Look gibt es wahrlich mehr als genug. Braucht die Welt da wirklich ein weiteres Programm dieser Art? Definitiv ja - zumindest, wenn das Spiel 'Cultures' heißt und von den Programmierern von Funatics stammt.

Artikel veröffentlicht am ,

Cultures
Cultures
Den Wikingern in Grönland ging es vor etwa 1000 Jahren alles andere als gut: Heftige Unwetter und permanente Dunkelheit haben für eine bedrohliche Lebensmittelknappheit gesorgt, Überschwemmungen und Ressourcenmangel sind an der Tagesordnung. Um diese missliche Situation zu beheben, wird dringend die wärmende Kraft der Sonne benötigt, die aber dummerweise in sechs Teile zerbrochen und über den Erdball verstreut ist. Der Wikingerjunge Bjarni macht sich auf, den Grönländern die Sonne zurückzubringen - und schon allein auf Grund des liebevoll gerenderten Intros erklärt sich der Spieler gerne bereit, dem Kleinen ein wenig unter die Arme zu greifen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Missionsaufbau erinnert dabei zuerst deutlich an Siedler und Konsorten: Lebensmittel müssen entweder gejagt oder angebaut werden, Holz wird zur Errichtung der ersten Gebäude benötigt, einfache Berufe wie Jäger und Holzfäller wollen erlernt werden. Allerdings lässt sich in Cultures jeder Charakter individuell steuern, der Spieler verfügt also über das Schicksal jedes einzelnen, übrigens auch mit Namen versehenen Schützlings.

Spieletest: Cultures - Aufbaustrategie zum Liebhaben 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

    •  /