Abo
  • Services:

Otto Versand plant Internet-Lebensmittel-Versand

Bundesweiter Start mit 2000 Artikeln im September

Der Otto-Supermarkt-Service, ein Gemeinschaftsunternehmen des Otto Versand, Hamburg, und der CITTI Handelsgesellschaft, Kiel, wollen ab September bundesweit einen Lebensmittel-Internetsupermarkt gemäß dem Motto "Der Supermarkt, der nach Hause kommt" starten.

Artikel veröffentlicht am ,

Bisher konnten in einem Großversuch ausschließlich Kunden im Großraum Hamburg Lebensmittel online beim Otto-Supermarkt-Service bestellen. Der erfolgreiche Geschäftsverlauf hat nach eigenen Angaben das Management nun veranlasst, das Warenangebot und die Serviceleistungen in Hamburg wie bisher und zusätzlich ein breites Supermarktsortiment in der gesamten Bundesrepublik anzubieten.

Stellenmarkt
  1. GoDaddy, Hürth
  2. Securiton GmbH IPS Intelligent Video Analytics, München

Das Angebot besteht aus über 2.000 Markenartikeln ohne Frischeprodukte und ist online unter www.otto-supermarkt.de zu bestellen. Die Erfahrungen in Hamburg hatten gezeigt, dass ein sehr hoher Anteil der Bestellungen über das Internet eingeht, so dass vorerst auf einen gedruckten Katalog verzichtet wird.

Der Hermes Versand Service liefert innerhalb von 48 Stunden nach der Bestellung oder zuschlagsfrei zu einem späteren Termin die Ware aus.

Die Belieferung am Feierabend wird allerdings gesondert berechnet. Der pauschale Lieferkostenanteil in Höhe von 8,95 DM entfällt bei der ersten Bestellung sowie bei Bestellungen über 300,- DM. Angesichts hoher Benzinkosten könnte der Lebensmitteleinkauf per Internet trotz Lieferkosten bald billiger sein als die Fahrt zum Supermarkt auf der grünen Wiese.

Alternativ bietet Otto die Möglichkeit eines Monatsbeitrages in Höhe von 15,- DM an, der den Lieferkostenanteil dann auf 3,95 DM reduziert und die Lieferung am Feierabend ohne Mehrkosten anbietet.

Grundsätzlich kann der Kunde zwischen den Zahlungswegen Rechnung, Kreditkarte, Bankeinzug oder Nachnahme wählen.

Zunächst werden nur haltbare Lebensmittel angeboten, doch in einem zweiten Schritt kann man bald, zumindest in Ballungsgebieten, auch frische Sortimente bestellen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 105,85€ + Versand
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. und 50€-Steam-Guthaben erhalten
  4. 59,90€

Folgen Sie uns
       


Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream

Wir diskutieren über Richtlinien für gewalthaltige Spiele, Battle-Royale-Trends, Politik in Games und Zuschauerfragen finden ebenfalls ihren Platz.

Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /