Spieletest: Age of Empires II - The Conquerors

Screenshot #3
Screenshot #3
Auch neue Militäreinheiten und neue Technologien erhöhen den Abwechslungsreichtum und damit den Spielspaß. Als neue Spezialeinheit, die allen Völkern zur Verfügung steht, ist der Petarde hinzugekommen, ein stämmiger Kerl mit Dynamitfässern auf den Schultern, der bei Berührung mit gegnerischen Gebäuden in die Luft fliegt. Die neuen Völker haben natürlich ihre ganz eigenen Spezialeinheiten, wie z. B. Missionare, Husaren, koreanische Kamfwagen von Daewoo oder Schildkrötenschiffe.

Stellenmarkt
  1. React Frontend Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg
  2. IT Consultant Microsoft Office 365 Power Platform (w/m/d)
    e1 Business Solutions GmbH, Graz (Österreich)
Detailsuche

Screenshot #4
Screenshot #4
Entsprechend dem gewählten Volk wirken sich auch die Spezialtechnologien aus. Dabei bewegt sich das Spiel wie gewohnt nah am historischen Hintergrund. Diese Spezialtechnologien geben dem entsprechenden Volk einen Vorteil gegenüber dem Gegner, der wiederum natürlich seine eigene Technologie dagegensetzen kann. An normalen Technologien sind auch einige durchaus praktische dazugekommen, die dem Spielablauf noch mehr Abwechslungsreichtum verleihen.

Fazit:
Age of Empirers II - The Conquerors bleibt ganz in der Tradition seiner Vorgänger und kann sich mit Fug und Recht gelungen nennen. An dieser Spielerweiterung stimmt alles. Grafik und Sound sind hervorragend, Spielreiz und Abwechslung sind garantiert und mit den neuen Kampagnen sind viele Stunden Spaß garantiert. Es ist kein komplettes Spiel, man braucht also AoE II, damit The Conquerors laufen kann. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt bei knapp 50,- DM dennoch, denn mit allen Änderungen und Ergänzungen kommt es einem doch schon fast wie ein neues Spiel vor. [Von Henning Tag]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Age of Empires II - The Conquerors
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /