Abo
  • Services:

Linux-Journal fordert Boykott von hacksdmi.org

"Wir wollen nicht die Drecksarbeit machen"

In einem offenen Brief an Leonardo Chiariglione, Executive Director der "Secure Digital Music Initiative", fordert Don Marti, Technischer Redakteur des Linux Journal, zum Boykott der von der SDMI angestrebten Aktion, die eigene Software von Hackern "testen" zu lassen, auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Hacker, Linux-User und Leute, die sich mit dem Reverse Engineering befassen, sollten nicht die Drecksarbeit für die Musikindustrie übernehmen und damit zudem der Industrie die volle Kontrolle über Tonträger geben.

Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM GmbH, Garching bei München
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen

Marti weist darauf hin, dass er nicht bereit sei, ein Programm zu unterstützen, das die Privatssphäre verletzt oder den fairen Umgang miteinander stört.

Er geht davon aus, dass Hacker wohl kaum Lust hätten, der SDMI kostenlose Beratungsdienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Dabei stellt Marti fest, dass die Ziele der SDMI zu einem Ungleichgewicht der Interessen von Musikindustrie und Konsumenten führen würden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,49€
  2. 3,99€
  3. 1,29€
  4. 14,99€

Folgen Sie uns
       


Wacom Intuos im Test

Das Wacom Intuos ist klein und kompakt - fast schon untypisch für Wacom-Geräte. Gerade angehende digitale Künstler freuen sich über die präzise Stifteingabe zu einem erschwinglichen Preis. Allerdings gibt es auch Nachteile - weniger Makrotasten und fehlende Touch-Eingabe gehören dazu.

Wacom Intuos im Test Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /