Abo
  • Services:

Aldi-PC-Hersteller Medion wächst deutlich

Plus 55 Prozent Umsatz und plus 60 Prozent Gewinn

Im Geschäftsjahr 1999/00 konnte Aldi-PC-Hersteller Medion deutlich höhre Umsatzerlöse vorweisen. Diese stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 55 Prozent von 1,6 Milliarden DM auf 2,473 Milliarden DM. Diese positive Geschäftsentwicklung spiegelt sich auch im Ergebnis wider, das nach DVFA/SG um gut 60 Prozent von 0,89 auf 1,43 Euro je Aktie stieg.

Artikel veröffentlicht am ,

Im abgelaufenen Geschäftsjahr habe man das im Inland erfolgreiche Konzept auch auf Europa übertragen können. Die Auslandsumsätze konnten so im Vergleich zum Geschäftsjahr 1998/99 von 74 Millionen DM auf etwa 354 Millionen DM fast verfünffacht werden.

Im Inland verweist Medion auf erfolgreiche Verkaufsaktionen mit CD-Brennern, Modems, Internet-Kameras, Flachbildschirmen, DVD-Playern oder Dolby-Surround-Anlagen. Diese Produktneuheiten im Medion-Sortiment trugen mit einem Gesamtvolumen von insgesamt 245 Millionen DM deutlich zum Gesamtwachstum bei. Aber auch im Bereich Internet-, ISDN- und Mobilfunkangebote habe man hohe Absätze erzielt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /