• IT-Karriere:
  • Services:

Windows CE 3.0 goes Embedded

Integrierte Rechner auf Windows-Basis

Das bisher nur in PocketPCs eingesetzte Windows CE 3.0 soll nun auch in Embedded-Systeme eingebaut werden. Microsoft hebt die Echtzeitfähigkeit von Windows CE 3.0 hervor und hofft auf zahlreiche Entwickler von Embedded-Systemen auf CE-Basis.

Artikel veröffentlicht am ,

Windows im Auto ?
Windows im Auto ?
Anders als im PC-Bereich ist die Auswahl des Betriebssystems bei Embedded-Bereichen eine elementare und vor allem langfristige Entscheidung, da im Nachhinein praktisch keine Änderungen mehr vorgenommen werden können.

Das zum Betriebssystem Windows CE 3.0 gehörende grafische Tool 'Platformbuilder' dient der Zusammenstellung und Generierung des Runtime-Images und des Debuggings. Auch unter C++ oder Visual Basic kann derjenige, der zusätzlich die eMbedded Visual Tools kauft, Windows-CE-3.0-Anwendungen programmieren. Die eMbedded Visual Tools sind ebenfalls im Platformbuilder für Windows CE 3.0 enthalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test

LGs 21:9-Monitor 38GL950G überzeugt durch gute Farben und sehr gute Leistung in Spielen und beim Filmeschauen. Allerdings gibt es einige Probleme beim Übertakten des Panels.

24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test Video aufrufen
    •  /