Abo
  • Services:
Anzeige

Trust-Mail: Gütesiegel soll vor Spam schützen

Virtueller Schutzwall gegen E-Mail-Werbeflut?

Mit dem neuen Gütesiegel "trust-mail" will die Damanis AG jetzt einen wirksamen Schutz gegen unerwünschte Werbe-E-Mails ermöglichen. Internet-Nutzer definieren dazu ihre Interessengebiete, zu denen sie E-Mails akzeptieren. Derzeit stehen 14 Rubriken mit jeweils mehreren Kategorien zur Verfügung.

Anzeige

Durch den Einsatz von Virenschutz soll das "Gütesiegel" außerdem für "keimfreie" E-Mails stehen.

Wer den "trust-mail"-Service nutzen möchte, lässt sich einfach online bei "www.trust-mail.org" registrieren und kreuzt seine Interessen in einer Liste an. Einmal eingetragen, bekommt man künftig die maßgeschneiderten "trust.mail"-Informationen per elektronischer Post, verspricht das Unternehmen.

"E-Mail-Werbung soll nur da ankommen, wo echtes Interesse besteht", erklärt Georg Hadamitzky, Vorstand der Damanis AG den neuen Verbraucher-Service.

Ist eine Website mit dem "trust-mail"-Gütesiegel gekennzeichnet, gehen die Werbe-E-Mails dieses Unternehmens über den "trust-mail"-Service und erreichen genau den, der sich für diese Produkte begeistert. Nur Unternehmen, die die "Privacy & Security"-Richtlinien anerkennen, dürfen sich an der Initiative von "trust-mail" beteiligen und das Logo auf der eigenen Homepage nutzen.

Wie das Verfahren nun aber wirklich vor Spam schützen und nicht nur neue Werbe-E-Mails generieren soll, wird dabei nicht ganz klar.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. OSRAM GmbH, Paderborn
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit LG-TV-Angeboten: 55EG9A7V für 899€, OLED65B7D für 2.249€ und SJ1 Soundbar für...
  2. 277€
  3. 88€

Folgen Sie uns
       

  1. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  2. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  3. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  4. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  5. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  6. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  7. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  8. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  9. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  10. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Anschlüsse!

    Icestorm | 11:11

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 11:06

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    Blindie | 10:47

  4. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    elf | 10:47

  5. Re: Abrollgeräusch?

    BLi8819 | 10:47


  1. 10:28

  2. 22:05

  3. 19:00

  4. 11:53

  5. 11:26

  6. 11:14

  7. 09:02

  8. 17:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel