Abo
  • Services:

Vom Autoradio ins Internet

Web.de kooperiert mit Car-Audio-Hersteller Becker

Das Autoradio als Zugang zu verschiedenen Internetdiensten soll mit Web.de und dem neuen Becker Online Pro zu einem selbstverständlichen Service werden - egal ob unterwegs eine E-Mail gesendet, SMS empfangen oder der Straßenzustandsbericht abgerufen werden soll. Dazu kooperiert die Web.de AG ab sofort mit dem Car-Audio-Hersteller Becker.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch die Kooperation sollen künftig exklusiv die Internetservices von Web.de in der Online-Pro-Autoradio/Navigations-Serie von Becker angeboten werden. Hierzu gehören Web- und WAP-Angebote wie beispielsweise Nachrichten- und Sport- Dienste, Verkehrsservice und Wetterdienst. Zudem soll das Online Pro mit einem E-Mail-Button ausgestattet sein, der den Benutzer auf Knopfdruck mit seinem Postfach bei Web.de verbindet.

Im Rahmen der Kooperation soll es möglich sein, von dem PC aus die Konfiguration des Autoradios vorzunehmen. Hierbei können beispielsweise die Tastenbelegung oder auch die vollständige Routenplanung auf dem PC vorgenommen und über das Internet an das Autoradio gesendet werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 2,99€
  4. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten
  2. Getty Images KI-System hilft bei der Bildersuche
  3. OpenAI Roboterhand erhält Feinmotorik dank KI

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /