Greencard: Mehr als 10.000 Bewerber

Arbeitsamt vergibt 1.581 Greencards in sechs Wochen

Bereits mehr als 10.000 Bewerber haben sich mit ihrem Kenntnisprofil in die von der Bundesanstalt für Arbeit (BA) eingerichtete Vermittlungsbörse für IT-Berufe im Internet eingestellt. An der Spitze liegen Interessenten aus Rumänien gefolgt von Pakistan und Indien.

Artikel veröffentlicht am ,

Aktuell haben rund 700 Arbeitgeber ihre Stellenangebote für hochqualifizierte IT-Fachkräfte veröffentlicht. Allein im Monat August wurde das Internet-Angebot der BA über 100.000 mal aufgerufen. "Jetzt sind die Betriebe der IT-Branche aufgefordert, die Green-Card-Börse für ihre Personalsuche aktiv zu nutzen", so der Präsident der BA, Bernhard Jagoda.

Stellenmarkt
  1. Salesforce Administrator (m/w/d)
    NOVENTI HealthCare GmbH, München
  2. Qualitätsingenieur (m/w/d) Software / System
    Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
Detailsuche

In den ersten sechs Wochen nach Inkrafttreten der neuen Verordnung zur Zulassung ausländischer IT-Fachkräfte zum deutschen Arbeitsmarkt erteilten die Arbeitsämter 1.581 Arbeitserlaubnisse bzw. sicherten diese zu. Während 305 IT-Fachkräfte in Deutschland ein Studium der Informations- und Kommunikationstechnologie abgeschlossen hatten und sich bereits im Bundesgebiet aufhielten, reisten 1.276 Arbeitnehmer neu ein.

Aus Indien kamen mit 282 Spezialisten die meisten Arbeitnehmer nach Deutschland, gefolgt von Bewerbern aus Ländern der ehemaligen Sowjetunion (232), Rumänien (167) und den Nachfolgestaaten des früheren Jugoslawien (112). Innerhalb der Bundesrepublik Deutschland lag Bayern mit 433 Arbeitserlaubnissen an der Spitze. Die weiteren Plätze belegten Baden-Württemberg (344), Nordrhein-Westfalen (256) und Hessen (274). Die neuen Bundesländer waren mit 66 Arbeitserlaubnissen deutlich unterrepräsentiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. Apple-Software-Updates: iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar
    Apple-Software-Updates
    iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar

    Die ersten größeren Aktualisierungen für iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV sind da. Wer das iPhone 13 verwendet, profitiert besonders.

  2. Desktop-Betriebssystem: Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion
    Desktop-Betriebssystem
    Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion

    Apple hat die finale Version seines Mac-Betriebssystems MacOS Monterey veröffentlicht. Dabei sind ein neuer Safari-Browser und eine Konzentrationsfunktion.

  3. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /