Abo
  • Services:

Siemens SL45 mit integriertem MP3-Player und Speicherkarte

Handy mit Musik und Voice-Memofunktion

Siemens stellt mit dem SL45 ein neues Mobiltelefon vor, das mit integriertem MP3-Player und austauschbaren Speicherkarten ausgestattet ist und neben Musik auch gesprochene Texte aufnehmen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Das mit 88 Gramm sehr leichte und kleine SL45 bringt außerdem einige Business-Funkionalitäten wie die Synchronisation mit Microsoft Outlook mit. Die MP3-Wiedergabe ist mit 128 Kbps möglich.

Stellenmarkt
  1. ASK Chemicals GmbH, Hilden
  2. Bosch Gruppe, Schwieberdingen

Über ein spezielles Plugin für den Microsoft Explorer können beliebige Dateien, wie zum Beispiel MP3-Songs, digitale Sprachaufzeichnungen, SMS, Midi-Ruftöne, Animationen und Bilder vom PC auf das Handy übertragen und auf der austauschbaren MMC (Multimedia-Card) abgelegt werden. So kann das Handy auch als Datenspeicher genutzt werden.

Der Nutzer kann darüber hinaus bis zu fünf Stunden verschiedene digitale Sprachnachrichten vom Telefon auf den PC übertragen.

Das Dualband-GSM-Handy wird mit einem bernsteinfarbenem Display und einem Stereo-Freisprechset mit Push-to-Talk-Funktionalität ausgeliefert, das auch als Fernbedienung für den digitalen Voice Recorder sowie die Voice-Command-und-Voice-Dialing-Funktionen dient. WAP 1.1 versteht das Handy natürlich auch.

Der Standardakku soll vier Stunden Sprechzeit oder bis zu 170 Stunden Stand-by erlauben. Ferner besitzt das kleine Wunderwerk ein eingebautes Fax-Klasse-2-Modem und eine Infrarot-Schnittstelle.

Das SL45 ist ab Dezember 2000 in Europa, Südostasien und Südafrika erhältlich.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Prime Video)
  2. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Smarte Soundbars - Test

Wir haben die beiden ersten smarten Soundbars getestet. Die eine ist von Sonos, die andere von Polk. Sowohl die Beam von Sonos als auch die Command Bar von Polk dienen dazu, den Klang des Fernsehers zu verbessern. Aber sie können auch als normale Lautsprecher verwendet und dank Alexa auch mit der Stimme bedient werden. Zudem lässt sich auf Zuruf ein Fire-TV-Gerät verbinden und mit der Stimme steuern. Allerdings reagieren beide Soundbars dabei zu träge.

Smarte Soundbars - Test Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

    •  /