Abo
  • Services:

Preview: Crimson Skies - Wilde Luftkämpfe

Flugsimulation von Microsoft kurz vor der Fertigstellung

Flugsimulationen sind zumeist eine recht ernste Angelegenheit: Unzählige Mess- und Anzeigegeräte wollen beachtet, die Flugphysik muss verstanden werden und wildes Gegnerabschießen ist auch nur in Ausnahmefällen möglich. Microsoft, mit dem Flight Simulator selbst Vorreiter im Bereich der seriösen Simulation, will mit Crimson Skies nun einen etwas anderen Weg einschlagen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Testflug mit einer fast fertigen Version verlief jedenfalls vielversprechend: Zurückversetzt in das fiktive Amerika der 30er-Jahre darf man in einer nostalgisch anmutenden fliegenden Kiste Platz nehmen und eine Reihe von unterschiedlichen Missionen erfüllen.

Stellenmarkt
  1. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg
  2. Allianz Global Benefits, Stuttgart, München

Abgesehen von typischen Seek-and-Destroy-Aufgaben muss man etwa an ein Zeppelin andocken, holde Weiblichkeiten aus nicht zugriffsberechtigten Männerhänden entführen oder kunstvoll die Filmkulissen in Hollywood umfliegen. Zwar ist die Handlung dabei recht linear vorgegeben, nichtsdestotrotz besitzt der Spieler die Lufthoheit und vermag über den genauen Ablauf der Missionen zum Teil selber zu entscheiden.

Screenshot #2
Screenshot #2
Abgesehen von der ansehnlichen Grafik erfreuen vor allem die historische Musik, die gelungene Sprachausgabe und die historischen Zwischensequenzen im Nachrichten-Stil des Spielers Augen und Ohren. Aber auch die eindeutige Action-Orientierung dürfte den meisten eher zusagen als die übliche Simulationskost.

Kommentar:
Hohe Spielbarkeit, eine gelungene Hintergrundgeschichte und abwechslungsreiches Gameplay: Crimson Skies macht vorab bereits einen sehr guten Eindruck und könnte auch diejenigen, die normalerweise Flugsimulationen nicht zu ihren bevorzugten Freizeitaktivitäten zählen, zu einem Probeflug animieren. Die Endversion, die in wenigen Wochen erscheinen wird, darf also mit Spannung erwartet werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

    •  /