Abo
  • Services:
Anzeige

AOL investiert in Handhelds für Jugendliche

Handheld-Hersteller Cybiko erhält Investment in ungenannter Höhe

AOL hat in den Handheld-Hersteller Cybiko investiert, der sich auf mobile Geräte für eine jugendliche Zielgruppe spezialisiert hat. Darüber hinaus sollen die bereits erhältlichen Cybiko-Handhelds für die mobile Nutzung von AOL fit gemacht werden.

Anzeige

Cybiko - Teen-Handheld
Cybiko - Teen-Handheld
"Cybikos Teen-fokussierte Handheld-Geräte bieten dem jugendlichen Segment der Online-Nutzer einen leichten, spaßigen und erschwinglichen Weg, um mit Freunden zu kommunizieren und interaktive Spiele zu spielen", schwärmt Ron Peele von AOL Investments. "Cybiko hat eine innovative drahtlose Lösung und ein einzigartiges Produkt für diesen schnellwachsenden Teil der Online-Population."

Das Cybiko-System verbindet drahtlose Chats, interaktives Spiel, E-Mail und Features eines Persönlichen Digitaler Assistenten (PDA) in einem speziell für Jugendliche entwickelten Handheld. Cybiko bietet dafür einen kostenlosen Download von Spielen und Anwendungen. Die Geräte sind in vier Farben für je 129,- US-Dollar erhältlich. In Zukunft sollen auch AOL-Funktionen integriert werden.

Details zur Beteiligung von AOL an Cybiko nannten die Unternehmen bisher nicht.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Stuttgart, Tübingen
  4. über duerenhoff GmbH, Nürtingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant

  2. Elektromobilität

    UPS arbeitet an elektrischem Lieferwagen

  3. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  4. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  5. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  6. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  7. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  8. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  9. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  10. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Und warum funktioniert das nur in München?

    chefin | 07:30

  2. Re: Noch nie einen Fahrer gehabt der eine Karte...

    Thiesi | 07:26

  3. Re: sich Freenet nennen aber kostenpflichtig sein

    ProfessorNoetig... | 07:23

  4. Re: Stark, wenn man die Telco Themen von heute...

    solary | 07:22

  5. Re: "Geräusch von Türen"

    JackIsBlack | 07:18


  1. 07:38

  2. 07:17

  3. 18:21

  4. 18:09

  5. 18:00

  6. 17:45

  7. 17:37

  8. 17:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel