JoWood mit neuem Spieleprojekt von Siedler-Erfinder

Echtzeit-Fantasy-Aufbau-Strategiespiel erscheint 2002

Der österreichische Spielehersteller JoWood hat das neue Projekt von Volker Wertich, einem der Erfinder des erfolgreichen Strategiespieles "Die Siedler", unter Vertrag genommen. Wertich und sein zwölfköpfiges Team Phenomic wollen im ersten Quartal 2002 ihr erstes Projekt, ein bisher noch unbetiteltes Fantasy-Strategiespiel, auf den Markt bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Für Andreas Tobler, CEO von JoWood, stellt die Vereinbarung einen weiteren wichtigen Schritt für das eigene Unternehmen dar: "Wir sind überzeugt, mit diesem neuen Projekt einen weiteren Toptitel mit großem Hitpotenzial an der Hand zu haben! Dieser Abschluss macht zudem einmal mehr deutlich, dass wir uns in der gesamten Branche schon einen sehr guten Namen gemacht haben und auch erfahrene und renommierte Entwickler auf 'Power' aus Österreich vertrauen."

JoWood hatte kürzlich bereits das amerikanische Entwicklerteam Reflexive und den deutschen Entwickler Neon unter Vertrag genommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

  2. Schrems-II-Urteil: Dax-Chefs in großer Sorge wegen US-Cloud-Risiken
    Schrems-II-Urteil
    Dax-Chefs in "großer Sorge" wegen US-Cloud-Risiken

    Der Chef von Telefónica, Facebooks Europachefin und der SAP-Finanzvorstand wollen wieder rechtssicher Daten mit den USA austauschen können.

  3. iPhone: Anker bringt neues Magsafe-Zubehör
    iPhone
    Anker bringt neues Magsafe-Zubehör

    Für Nutzer eines iPhone 12 oder 13 hat Anker neues Magsafe-Zubehör parat: Unter anderem gibt es eine clevere Ladestation für iPhone und Airpods.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /