Abo
  • IT-Karriere:

JoWood mit neuem Spieleprojekt von Siedler-Erfinder

Echtzeit-Fantasy-Aufbau-Strategiespiel erscheint 2002

Der österreichische Spielehersteller JoWood hat das neue Projekt von Volker Wertich, einem der Erfinder des erfolgreichen Strategiespieles "Die Siedler", unter Vertrag genommen. Wertich und sein zwölfköpfiges Team Phenomic wollen im ersten Quartal 2002 ihr erstes Projekt, ein bisher noch unbetiteltes Fantasy-Strategiespiel, auf den Markt bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Für Andreas Tobler, CEO von JoWood, stellt die Vereinbarung einen weiteren wichtigen Schritt für das eigene Unternehmen dar: "Wir sind überzeugt, mit diesem neuen Projekt einen weiteren Toptitel mit großem Hitpotenzial an der Hand zu haben! Dieser Abschluss macht zudem einmal mehr deutlich, dass wir uns in der gesamten Branche schon einen sehr guten Namen gemacht haben und auch erfahrene und renommierte Entwickler auf 'Power' aus Österreich vertrauen."

JoWood hatte kürzlich bereits das amerikanische Entwicklerteam Reflexive und den deutschen Entwickler Neon unter Vertrag genommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 72,99€ (Release am 19. September)

Folgen Sie uns
       


Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert

Der Snapdragon 8cx ist Qualcomms nächster Chip für Notebooks mit Windows 10 von ARM. Die ersten Performance-Messungen sehen das SoC auf dem Niveau eines aktuellen Quadcore-Ultrabook-Prozessors von Intel.

Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert Video aufrufen
Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

    •  /