Abo
  • Services:

JoWood mit neuem Spieleprojekt von Siedler-Erfinder

Echtzeit-Fantasy-Aufbau-Strategiespiel erscheint 2002

Der österreichische Spielehersteller JoWood hat das neue Projekt von Volker Wertich, einem der Erfinder des erfolgreichen Strategiespieles "Die Siedler", unter Vertrag genommen. Wertich und sein zwölfköpfiges Team Phenomic wollen im ersten Quartal 2002 ihr erstes Projekt, ein bisher noch unbetiteltes Fantasy-Strategiespiel, auf den Markt bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Für Andreas Tobler, CEO von JoWood, stellt die Vereinbarung einen weiteren wichtigen Schritt für das eigene Unternehmen dar: "Wir sind überzeugt, mit diesem neuen Projekt einen weiteren Toptitel mit großem Hitpotenzial an der Hand zu haben! Dieser Abschluss macht zudem einmal mehr deutlich, dass wir uns in der gesamten Branche schon einen sehr guten Namen gemacht haben und auch erfahrene und renommierte Entwickler auf 'Power' aus Österreich vertrauen."

JoWood hatte kürzlich bereits das amerikanische Entwicklerteam Reflexive und den deutschen Entwickler Neon unter Vertrag genommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.018,99€ inkl. Rabattgutschein (Vergleichspreis ca. 1.205€ inkl. Versand)
  2. 18,99€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  3. 219,90€

Folgen Sie uns
       


LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019)

LG hat auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona das 5G-fähige Smartphone V50 Thinq gezeigt. Passend dazu gibt es eine spezielle Hülle, die sich Dual Screen nennt. Darun befindet sich ein zweites Display, das sich parallel zum normalen Smartphone-Display nutzen lässt.

LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
Fido-Sticks im Test
Endlich schlechte Passwörter

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  2. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
  3. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet

    •  /