Abo
  • Services:

"Pulleralarm": Brainpool TV setzt auf Computerspiele

Bereits 100.000 Vorbestellungen für PC-Spiel zu TV total

Die Brainpool TV AG beteiligt sich mit 60 Prozent am Computerspiele-Entwickler Westka Kommunikation GmbH aus Köln. Damit startet Brainpool TV die Auswertung seiner TV-Formate im Bereich der Computerspiele.

Artikel veröffentlicht am ,

TV Total
TV Total
Ein wichtiger Aspekt sei dabei, dass die Zielgruppen von Sendungen wie "TV total" und der "Wochenshow" weitgehend mit den Nutzern von Computerspielen übereinstimmen, so das Unternehmen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Gemeinsam arbeiten Westka und Brainpool TV bereits an der Entwicklung eines ersten Computerspiels zur "Kultsendung" TV total. Der Verkaufsstart von "Pulleralarm" ist für November geplant. Aktuell liegen bereits Vorbestellungen über 100.000 Stück vor. Vertrieben wird das Spiel dabei vom Co-Publisher CDV.

Westka beschäftigt derzeit rund 25 Mitarbeiter und soll in diesem Jahr etwa vier Millionen DM Umsatz bei einem ausgeglichenen Ergebnis erzielen. Der Kaufpreis in Höhe von 8,6 Millionen DM fließt zum überwiegenden Teil in die Kapitalrücklage der Westka und soll so direkt in den Ausbau der Geschäftsaktivitäten investiert werden.

Zu den aktuellen Produkte von Westka zählt das Adventure mit Rollenspiel-Elementen "Arcatera" für PC und Sega Dreamcast, das von Ubi Soft in fünf Sprachen lokalisiert und in über 50 Ländern vertrieben wird. Zudem produziert Westka die Dreamcast-Version von "Heroes of Might and Magic 3" für 3DO/Ubi Soft.

Unter dem Label Westka Funpack produziert man Kindersoftware unter anderem für Ravensburger Interactive. Im Herbst 1999 erschien bei Ravensburger Interactive die erste Folge der Adventureserie nach der Lizenz von Enid Blytons berühmten Detektivromanen "Fünf Freunde".

Im Bereich Werbespiele ist Westka mit Westka Communications aktiv und produziert unter anderem für Ritter Sport, hohes C, Gerolsteiner, Vobis, Hoechst, den Arbeitgeberverband Chemie Baden-Württemberg, den Deutschen Bundestag, die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und die EU-Kommission.



Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Mit dem C64 ins Internet - Tutorial

Wir zeigen, wie man den C64 ins Netz bringt.

Mit dem C64 ins Internet - Tutorial Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Nubia Red Magic Mars im Hands On Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
  2. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  3. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    •  /