Windows Millennium Edition kommt am Donnerstag

Ein weiteres Novum ist die Kooperation mit digitalen Medien nach dem WIA-(Windows-Image-Acquisition-)Standard. Diese Schnittstelle ist die Grundlage für ein "Plug & Play" mit Geräten wie digitalen Kameras oder Scannern; darüber hinaus erlaubt sie das Übertragen und Ansehen von Thumbnails. So soll es möglich sein, mit der angeschlossenen Kamera künftig über das Betriebssystem Kontakt aufzunehmen. Zudem ist in Windows Me der Media Player 7.0 und ein einfaches Videoschnittprogramm namens Movie Maker integriert, das auch eine Nachvertonung erlaubt.

Stellenmarkt
  1. IT-Specialist NOC (m/w/d)
    Glasfaser Direkt GmbH, Köln
  2. Softwareentwickler / Programmierer (m/w/d)
    Prinzing Pfeiffer GmbH, Blaubeuren
Detailsuche

Die schon aus Windows 98 SE bekannte Möglichkeit, mittels des Internet Connection Sharing (ICS) anderen PC im Netz die Internetverbindung eines einzelnen Rechners zur Verfügung zu stellen, ist erhalten geblieben.

Wie in Windows 2000 gibt es die Möglichkeit, oft benutzte Menüpunkte in der Startleiste bevorzugt anzuzeigen. Zudem ist in Windows ME erstmals das ZIP-Komprimierungssystem integriert.

Für das Upgrade von Windows 98 beziehungsweise Windows 98 Zweite Ausgabe gilt im Rahmen eines Einführungsangebots bis zum 15. Januar 2001 eine unverbindliche Preisempfehlung von 149,- Mark. Nach diesem Zeitpunkt sowie als Upgrade von Windows 95 ist es für 229,- Mark erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Windows Millennium Edition kommt am Donnerstag
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Alder Lake
Intel will mit 241 Watt an die Spitze

Kurz vor dem Launch zeigt Intel eigene Benchmarks zu Alder Lake, außerdem gibt es Details zur Kühlung und zum Denuvo-DRM.
Ein Bericht von Marc Sauter

Alder Lake: Intel will mit 241 Watt an die Spitze
Artikel
  1. Rakuten: Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware
    Rakuten
    "Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware"

    Billige Hardware soll 1&1 United Internet Kosten sparen. Doch in Japan explodieren bei Rakuten die Ausgaben.

  2. Impfnachweise: Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht
    Impfnachweise
    Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht

    Im Internet sind gefälschte, aber korrekt signierte QR-Codes mit Covid-Impfnachweisen aufgetaucht.

  3. Windows XP: Das Drehbuch für Dune wurde mit MS-DOS-Programm geschrieben
    Windows XP
    Das Drehbuch für Dune wurde mit MS-DOS-Programm geschrieben

    Eric Roth verwendet seit Jahren den Movie Master für MS-DOS. Auch Dune schrieb er mit dem 30 Jahre alten Editor - und einer IBM Model M.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Mainboard 118€) • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Ergotron LX Desk Mount Monitorhalterung 124,90€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /