Abo
  • Services:
Anzeige

ConnectJack - Macht Heim-PCs zu temporären Webservern

Betrieb eines eigenen Webservers über dynamische Internetleitungen

Nach den beiden Internet-Diensten E-MailJack und OnlineJack hat die Münchner equinux AG mit ConnectJack einen weiteren innovativen neuen Internet-Dienst vorgestellt. ConnectJack erlaubt es jedem Internet-Nutzer, auf dem heimischen Rechner einen Webserver zu betreiben, ohne dass der Computer dabei ständig mit dem Internet verbunden sein oder gar eine teure statische IP-Adresse nutzen muss.

Anzeige

Vielmehr wird der PC durch die von equinux entwickelte MyJack-Technologie nur dann per "Fernsteuerung" online geschaltet, sobald jemand auf Dateien oder Webseiten des Computers zugreift. Ein eindeutiger Internet-Name der Form 'name.connectjack.de' vereinfacht dabei den Zugriff. ConnectJack ist im Pilotbetrieb kostenlos, nach Abschluss der Pilotphase plant equinux eine monatliche Nutzungspauschale. Genaue Konditionen sollen in den nächsten Wochen vorgestellt werden.

Der Dienst funktioniert mit den Call-by-Call-, Flatrate- und DSL-Angeboten aller TK-Anbieter, lediglich eine ISDN-Karte ist Voraussetzung für den Empfang der Online-Signalisierung. Dabei wird auf dem als Mini-Web-Server zu betreibenden Rechner die ConnectJack-Software installiert, die per ISDN-Karte die Rufnummern eingehender Anrufe registriert, ohne eine Verbindung aufzubauen. Ruft ein Teilnehmer mit einer Rufnummer von equinux an, wählt sich der Rechner ins Internet ein, meldet dem ConnectJack-Server seine derzeitige IP-Adresse und steht anschließend als Web-Server zur Verfügung, bis die Verbindung z.B. nach längerer Inaktivität wieder abgebaut wird.

ConnectJack zielt im Consumer-Bereich auf den stark wachsenden Peer-to-Peer-Markt (P2P). Dabei sehen sich die Münchner in einer Pionier-Rolle: Eine Suchmaschine namens search.connectjack.de indiziert explizit freigegebene Dateien der ConnectJack-Nutzer (z.B. HTML- oder MP3-Files) und erlaubt so die spätere Suche über diesen Datenbestand, ohne dass die Nutzer zum Zeitpunkt der Suche auch wirklich online sein müssen. Beim Klick auf den Suchtreffer wird dann automatisch - für den Internet-Surfer unbemerkt - eine Verbindung aufgebaut.

Auf Basis der bei ConnectJack eingesetzten MyJack-Technologie von equinux wurden bereits zwei andere Dienste vorgestellt: E-MailJack informiert Nutzer über das Eintreffen neuer E-Mails, auch wenn diese offline oder unterwegs sind. OnlineJack schaltet Home- oder Office-PCs passwortgeschützt online, um Dateien abzuholen oder den Rechner fernzusteuern.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Grefrath bei Krefeld
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning
  4. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       

  1. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  2. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  3. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  4. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  5. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  6. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  7. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  8. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  9. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  10. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: "Ohne Smart Funktion" ist für mich ein Kaufgrund

    thorsten... | 15:19

  2. Re: wehe man würde das bei Apple vorschlagen ...

    thorsten... | 15:17

  3. Re: Egal ob 1 oder 10gbit die Datenmenge bleibt...

    Schattenwerk | 15:16

  4. Re: Aendert sich der Azimut von Start zu Start ?

    oxybenzol | 15:08

  5. Re: kann ich demnächst meine Notdurft auch in der...

    fritze_007 | 14:56


  1. 11:53

  2. 11:26

  3. 11:14

  4. 09:02

  5. 17:17

  6. 16:50

  7. 16:05

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel