Abo
  • Services:
Anzeige

Thinkpad X - IBM stellt neue, leistungsfähige Notebooks vor

Leichte Schwergewichte

IBM hat mit der ThinkPad-X-Serie neue Notebooks vorgestellt, die besonders leicht, schmal und trotzdem sehr leistungsfähig sein sollen. Alle Modelle bieten ein 12,1-Zoll-TFT-Display sowie entweder einen 600-MHz-Intel-Pentium-III-(SpeedStep) oder einen 500-MHz-Mobile-Celeron-Prozessor.

Anzeige

Thinkpad X
Thinkpad X
Mit Hilfe eines UltraPort genannten Steckplatzes rechts über dem Display sollen sich zukünftige optionale Erweiterungen wie Digital-Kameras, Mikrofone oder drahtlose Geräte anschließen lassen. Einige Modelle, so auch das X20, verfügen zudem über einen CompactFlash-Steckplatz und können damit z.B. IBMs 1-GB-Microdrives nutzen.

Beim Gehäuse setzt IBM auf eine Titan-Verbindung, um die Geräte vor Abnutzungserscheinungen und ruppiger Behandlung beim mobilen Einsatz zu schützen.

Die Modelle der ThinkPad-X-Serie sind in den USA ab 12. September erhältlich, die Preise reichen von 2.199,- bis 3.099,- US-Dollar. Als Betriebssysteme stehen Windows 98 oder Windows 2000 zur Auswahl.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Bosch Healthcare Solutions GmbH, Waiblingen
  3. Continental AG, Regensburg
  4. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-13%) 34,99€
  3. (-10%) 35,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Re: Schadet nicht

    haltoroman | 20:12

  2. Re: Wie wollen die das vor Gericht verwenden?

    Prinzeumel | 20:11

  3. Re: Erstmal sollte das normale Vectoring richtig...

    Spinnerjoe | 20:11

  4. ENDLICH

    honna1612 | 20:09

  5. Re: Hier mal meine Argumente

    Unix_Linux | 20:07


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel