Abo
  • Services:

TDK wird zum Spielehersteller - Fokus auf Familien

Übernahme des US-Softwarestudios Sound Source Interactive

Das TDK-Tochterunternehmen TDK USA Corporation hat eine Mehrheitsbeteiligung am Unterhaltungssoftware-Unternehmen Sound Source Interactive erworben. Unter dem Namen TDK Mediactive Inc. soll es in Zukunft familiengerechte interaktive Softwareprodukte für PC, Mac und Spielekonsolen herstellen und TDK zu einer Größe im Spielemarkt machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dank Alleinlizenz-Vereinbarungen, die Sound Source Interactive mit amerikanischen Filmstudios wie Universal Studios, The Harvey Entertainment Co., 20th Century Fox, New Line Cinema und Signature Networks abgeschlossen hat, könnte die Übernahme zumindest im Bereich Edutainment-Software und interaktiven Spielen für jüngere Zielgruppen ein Erfolg für TDK werden.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

TDK investiert zunächst 1,425 Millionen US-Dollar in den amerikanischen Unterhaltungssoftware-Produzenten und erhält dafür eine Beteiligung von 45 Prozent an dem Unternehmen. Außerdem wird TDK - vorbehaltlich der Erfüllung besonderer Voraussetzungen - weitere 3,575 Millionen US-Dollar investieren. Damit soll sich die Gesamtinvestition auf rund 5 Millionen US-Dollar und einen Anteil von 72 Prozent an dem Softwareunternehmen belaufen.

Die im kalifornischen Calabasas ansässige TDK Mediactive Inc. soll ihre aktuelle Produktlinie erweitern und ihre Vertriebsinfrastruktur weltweit ausbauen. Das Unternehmen soll zudem weiterhin mit dem gleichnamigen Geschäftsbereich von TDK Recording Media Europe S.A. in den Bereichen Produktentwicklung für Videospiel-Plattformen und internationaler Vertrieb zusammenarbeiten, so TDK in einer Pressemitteilung. In Europa werden derzeit interaktive Edutainment-Softwareprogramme für Kinder entwickelt und vermarktet sowie eigene Musikkollektionen auf DVD und VHS-Video auf den Markt gebracht.

"TDK möchte in der interaktiven Software-Branche weltweit mit einem Produktportfolio für aktuelle Videospielplattformen und Systeme der nächsten Generation sowie gegebenenfalls mit anderen neuartigen Technologiesystemen vertreten sein. Sound Source Interactive und TDK vertreten eine familienfreundliche Produktentwicklungs-Philosophie. Wir werden uns bemühen, lustige und zugleich aufregende Titel ohne ausgesprochen gewalttätige Inhalte auf den Markt zu bringen", so Shin Tanabe, derzeit Executive Director von TDK Recording Media Europe S.A. in Luxemburg und in Zukunft in der Niederlassung von TDK Mediactive in Südkalifornien als President und COO tätig.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

Folgen Sie uns
       


Command and Conquer (1995) - Golem retro_

Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.

Command and Conquer (1995) - Golem retro_ Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Nubia Red Magic Mars im Hands On Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
  2. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  3. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    •  /