• IT-Karriere:
  • Services:

Palm setzt auf Spracherkennung

SpeechWorks und Palm kooperieren

Palm kooperiert mit SpeechWorks, um die eigenen Produkte mit einer Spracherkennung auszurüsten. Zunächst will man Palms Web-basierten Kalender per Telefon durch gesprochene Kommandos abfragbar machen.

Artikel veröffentlicht am ,

So sollen ab dem ersten Quartal 2001 AnnyDay-User ihre persönlichen Termine und Kontakte auch über das Telefon abhören können. Später sollen die User auch in der Lage sein, ihre Termine aktiv per Spracheingabe zu organisieren. So ist es auch auf einfache Art und Weise möglich, für andere auf Termine zuzugreifen, die ein AnnyDay-User unterwegs in seinen drahtlosen Palm einträgt und diesem weitere Termine in den PDA zu legen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,49€
  2. 6,99€
  3. (-42%) 31,99€

Folgen Sie uns
       


Surface Book 3 - Test

Das Surface Book ist einmal mehr ein exzellentes Notebook, das viele Nischen bedient. Allerdings hätten wir uns nach fünf Jahren ein wenig mehr Neues gewünscht.

Surface Book 3 - Test Video aufrufen
    •  /