Abo
  • Services:

Akamai bündelt Leistungen für kleine Unternehmen

Schnelles Internet auch für geringe Datenvolumina

Akamai Technologies stellt jetzt ein Multimedia Starter-Kit vor, das als Bundle u.a. die Lieferung von klassischem Content bis zu einer Gesamtmenge von einem halben Mbps pro Monat, Streaming Media (A/V) bis zu etwa 20 GB sowie freies Bursting für die ersten drei Monate erlaubt.

Artikel veröffentlicht am ,

Akamai Technologies bietet das Multimedia Starter-Kit zu einem monatlichen Gesamtpreis von 3.100,- Euro an. Die Bestellung des Multimedia Starter-Kit's, das speziell für europäische Neukunden von Akamai zusammengestellt wurde, ist bis Jahresende befristet, die Vertragslaufzeit beträgt zwölf Monate. Das Bundle richtet sich an Unternehmen, die die Performance ihrer Website und hinterlegter E-Commerce-Funktionalitäten zukunftssicher machen wollen und die Möglichkeiten von Multimedia (z.B. Video) auf ihrer Webseite gewinnbringend einsetzen möchten.

Stellenmarkt
  1. rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft, Köln
  2. Hays AG, Weissach

Eine weitere Nutzergruppe sollen junge Unternehmen sein, die speziell mit Streaming Media (VoD, NetRadio, etc.) Geschäfte über das Internet generieren wollen, aber noch nicht einen all zu hohen Bekanntheitsgrad haben und damit auch noch nicht den "Traffic" besitzen.

"Gerade junge Unternehmen, die ihr Geschäftsmodell auf die Verbreitung von Streaming Media über das Internet aufbauen wollen, haben sich sehr detailliert über die Vorteile, die Flexibilität und die Leistungsfähigkeit unseres Content Delivery Service informiert. Daher haben wir uns entschlossen, das 'Starter-Kit' jetzt anzubieten", erläutert Michael Zimmermann, Director Marketing Europe. Zimmermann weiter "Mit den, in dem Starter-Kit ausschließlich zusammen angebotenen Services FreeFlow und FreeFlowStreaming bieten Start-up-Unternehmen von Anfang an mit einer hochperformanten und zuverlässigen Website ein professionelles Image, das bei der bestehenden Konkurrenzsituation im Internet marktentscheidend ist."



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Folgen Sie uns
       


Apple Watch 4 - Fazit

Die neue Apple Watch bleibt für uns das Maß aller Smartwatch-Dinge.

Apple Watch 4 - Fazit Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /