Abo
  • Services:

Spieletest: Sudden Strike - Zweiter-Weltkrieg-Simulation

Echtzeitstrategie in nahezu perfekter Ausarbeitung

Das lang ersehnte und regelmäßig verschobene Echtzeit-Strategiespiel Sudden Strike ist endlich auf dem Markt. Simuliert wird der Zweite Weltkrieg in Europa. Wahlweise kämpft man in Kampagnen oder Einzelmissionen auf britischer, amerikanischer, deutscher, französischer oder russischer Seite.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt gibt es drei unterschiedliche Kampagnen, auf allierter, deutscher oder russischer Seite, und 40 Einzelmissionen auf den insgesamt zwei Spiel-CDs.

Inhalt:
  1. Spieletest: Sudden Strike - Zweiter-Weltkrieg-Simulation
  2. Spieletest: Sudden Strike - Zweiter-Weltkrieg-Simulation

Sudden Strike
Sudden Strike
Im Spiel wird hauptsächlich der Landkrieg simuliert, wobei auch Landungsmanöver, Fallschirmabsprünge und Flächenbombardierungen zum Programm gehören. Betrachtet wird das Schlachtfeld aus der Genre-üblichen isometrischen Sicht, die einen guten Überblick über die liebevoll gezeichneten Landschaften, Häuser, Fahrzeuge, Soldaten und Flugzeuge verschafft.

Die Explosionen, das Geschützfeuer und die Fahrgeräusche sind audiovisuell hervorragend umgesetzt, wenngleich der Soundtrack nach kurzer Zeit nervt.

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Spieler übernimmt die Kontrolle über jede einzelne Einheit, nur die Versorgungs-LKWs agieren auf Wunsch selbstständig. Wie in Echtzeit-Strategiespielen üblich kann man Gruppen zusammenfassen, Tastaturkürzel zuweisen, Wegpunkte festlegen und Verbänden Feuerstopps und Positionierungskommandos geben.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe
  2. Interhyp Gruppe, München

Screenshot #2
Screenshot #2
Neben der schon erwähnten Munitions- und Lazerettversorgung ist auch die unterschiedliche Sichtweite der Einheiten spielentscheidend. Je mehr militärische Erfolge die einzelne Einheit vorweisen kann, desto erfahrener und sicherer agiert sie. Dies macht sich in Treffergenauigkeit und Sichtweite bemerkbar.

Spieletest: Sudden Strike - Zweiter-Weltkrieg-Simulation 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Folgen Sie uns
       


Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit

Dells neuer Super-Ultrawide-Monitor begeistert uns im Test als sehr guter Allrounder. Einzig einige Gaming-Features fehlen ihm.

Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /