Abo
  • Services:

Symantec: Schutzschild für mobile Computer

Symantec Desktop Firewall 2.0 für Unternehmen

Symantec stellt jetzt mit seiner Desktop Firewall 2.0 eine zentral administrierbare Firewall für Mobilrechner vor, die in diesen Tagen in Deutschland ausgeliefert wird. Die Symantec Desktop Firewall 2.0 überwacht alle ein- und ausgehenden Verbindungen und stellt anhand vorgegebener oder frei definierbarer Regeln sicher, dass nur erwünschte Inhalte auf den Rechner gelangen beziehungsweise ihn verlassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Software ist Bestandteil der Symantec-Enterprise-Security-Lösungen und ab sofort im Rahmen des Symantec-Lizenzprogrammes über den Fachhandel und Systemhäuser zu beziehen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum München
  2. Continental AG, Babenhausen

Die Symantec Desktop Firewall 2.0 bietet umfangreiche Möglichkeiten, um persönliche Daten zu schützen und den Rechner vor Missbrauch von außen abzuschotten. Sämtliche ein- und ausgehende Internetverbindungen unterliegen der Überprüfung anhand von Regeln, die standardmäßig eingerichtet oder individuell festlegbar sind. Bei Verdachtsmomenten schlägt die Firewall Alarm und leitet den Benutzer Schritt für Schritt durch die Prozedur, eine neue Regel zu definieren.

Mobile Anwender können ihren Rechner zudem mit einer Tarnkappe ausstatten (Stealth Ports), so dass Webseiten oder andere Internetbesucher ihre Online-Aktivitäten nicht verfolgen können und vertrauliche Informationen sicher vor unbefugtem Zugriff sind. Auf Wunsch kann die Firewall auf Seitenbasis Cookies abweisen und das automatische Herunterladen von Java-Applets und ActiveX-Controls verhindern. Bereits bekannte Trojaner oder Hackertools haben keine Chance - sie werden automatisch blockiert, sämtliche Internetaktivitäten zur späteren Auswertung in einer Logdatei protokolliert.

Systemverwalter können Symantec Desktop Firewall 2.0 zentral administrieren: Das Produkt unterstützt den Microsoft System Management Server (SMS), Login-Skripte sowie Internet-basierte Installation und Wartung. Die leichte Bedienbarkeit soll darüber hinaus sicherstellen, dass auch unerfahrene PC-Benutzer Einstellungen individuell anpassen und neue Regeln ergänzen können.

Anders als Firewall-Produkte, die von den Benutzern bei jedem Öffnen einer Anwendung verlangen, Regeln festzulegen, konfiguriert sich Symantec Desktop Firewall 2.0 automatisch unter Berücksichtigung spezifischer individueller Anforderungen von System und den jeweiligen Anwendungen. Diese Funktion soll den Aufbau des Schutzwalls beschleunigen und die Aufgaben des Benutzers und somit die Anfragen beim Support verringern.

Symantec Desktop Firewall 2.0 ist kompatibel zu den verbreiteten VPN-Lösungen (Virtual Private Network) von Herstellern wie Cisco und Nortel.

Symantec Desktop Firewall 2.0 ist ab sofort im Rahmen der Symantec-Lizenzprogramme über den Fachhandel und Systemhäuser erhältlich. Der Preis berechnet sich nach Lizenzgröße. So kosten 10 bis 24 Lizenzen beispielsweise 110,- DM netto pro Lizenz inklusive einjähriger Upgrade-Versicherung. Mittelständische Unternehmen erhalten 500 bis 999 Lizenzen für 65,- DM netto, ab 1.000 Lizenzen kostet Symantec Desktop Firewall 59,- DM netto pro Lizenz und einjähriger Upgrade-Versicherung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 68,08€ (Bestpreis!)
  2. 254,93€
  3. (aktuell Canon EOS 200D inkl. Objektiv 18-55 mm für 444€ - Bestpreis!)
  4. 137,94€ (Ersparnis ca. 50€)

Folgen Sie uns
       


Alexa-App für Windows 10 ausprobiert

Wir stellen Alexa über die neue Windows-10-App einige Fragen und natürlich erzählt sie auch wie immer einen Witz.

Alexa-App für Windows 10 ausprobiert Video aufrufen
Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Nach Skandal-Rede: Verschwörungstheoretiker Maaßen in den Ruhestand versetzt
Nach Skandal-Rede
"Verschwörungstheoretiker" Maaßen in den Ruhestand versetzt

Aus dem Wechsel ins Innenministerium wird nun doch nichts. Innenminister Seehofer kann an Verfassungsschutzchef Maaßen nach einer umstrittenen Rede nicht mehr festhalten.

  1. Geheimdienstkontrolle Maaßens Rede wurde von Whistleblower geleakt
  2. Koalitionsstreit beendet Maaßen wird Sonderberater Seehofers
  3. Nach Chemnitz-Äußerungen Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

    •  /