Abo
  • Services:

Microsoft stellt den SideWinder Force Feedback 2 vor

Verbesserte Kräfteumsetzung für PC-Spiele

Schon mit dem SideWinder Force Feedback Joystick konnte Microsoft überzeugen - jetzt steht der Nachfolger des zurückschlagenden Joysticks in den Startlöchern. Der SideWinder Force Feedback 2 ist mit einem auf 25 MHz getakteten Prozessor versehen und soll über 100 verschiedene Effekte mit seinen Servomotoren simulieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Mehrere Effekte sind gleichzeitig möglich und der Onboard-Prozessor entlastet wie beim Vorgänger die CPU des PCs. Die nun in das Gehäuse integrierte Gleichstromversorgung gibt dem Joystick zwar zusätzliches Gewicht, doch sieht Microsoft darin den Vorteil der höheren Standfestigkeit.

Stellenmarkt
  1. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München
  2. PARI Pharma GmbH, Gräfelfing

Der neue Griff des SideWinder Force Feedback 2 soll zudem besser in der Hand liegen. Eine weitere Ergonomieverbesserung sollen die neu gestalteten Knöpfe und Schieberegler sein. Der drehbare Schaft ermöglicht die bei Flugzeugsimulationen wichtige Ruderkontrolle ohne zusätzliche Pedale.

Der Joystick wird an den USB-Port angeschlossen, die beiliegende Software läuft auch unter Windows 2000. Das Produkt wird voraussichtlich im Oktober 2000 zu einem Preis von 249,- DM erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für 2€ (nur für Neukunden)
  2. 5,99€
  3. 49,99€ (spare 4€ zusätzlich bei Zahlung mit Paysafecard) - Release am 15.3.

Folgen Sie uns
       


Metro Exodus - Fazit

In Metro Exodus kommt Artjom endlich streckenweise wirklich an die frische Luft.

Metro Exodus - Fazit Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
    Enterprise Resource Planning
    Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

    Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
    Von Markus Kammermeier


      Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
      Android-Smartphone
      10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

      Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
      Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

      1. Android Q Google will den Zurück-Button abschaffen
      2. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
      3. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps

        •  /