Abo
  • Services:

Trolltech und Loki portieren Applikationen auf Linux

Strategische Allianz geschlossen

Loki Software und Trolltech wollen gemeinsam auf Basis von Trolltechs C++ Cross-Platform GUI Qt Business- und Consumer-Applikationen auf Linux portieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Dazu formt Loki eine neue "Applications Group", die auf Basis von Qt Applikationen für Dritthersteller auf Linux portieren soll. Bisher konnte sich Loki durch die Portierung populärer Spiele auf Linux einen Namen machen. Dazu zählen unter anderem Quake III Arena, SimCity 3000 Unlimited and Heavy Gear II.

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  2. Johannes KIEHL KG, Odelzhausen

Das Qt Toolkit stellte Werkzeuge für diverse Plattformen zur Verfügung, was es erlaubt, Applikationen recht einfach von Microsoft Windows auf Unix und damit auch Linux zu portieren.

Loki und Trolltech wollen zudem Qt mit Funktionen für Simple DirectMedia Layer (SDL) und in Loki Setup ausstatten. Das von Loki-Programmierer Sam Lantinga entwickelte SDL ist eine Open-Source-Cross-Platform-Multimedia-Bibliothek, die Linux, Win32, BeOS, MacOS, Solaris, IRIX und FreeBSD unterstützt. Bei Setup handelt es sich um ein grafisches Installationstool, das eine einfach zu handhabende Installation von Applikationen unter Linux erlaubt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€
  2. 99€
  3. 39€
  4. 64€

Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    Leserumfrage
    Wie sollen wir Golem.de erweitern?

    In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

    1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
    3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

      •  /