Abo
  • Services:
Anzeige

Widerstand gegen erweiterte Urheberrechtsabgaben

CDU und CSU machen mobil gegen Regierungspläne

Zu den Plänen von Rot-Grün, auf Computer, Telekommunikationsgeräte und Internet-Anwendungen eine erweiterte Urheberrechtsabgabe zu erheben, kündigten die Sprecherin der Jungen Gruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ursula Heinen (MdB), und der stellvertretende Sprecher der Jungen Gruppe, Klaus Holetschek (MdB), Widerstand an.

Anzeige

Die IT-Branche in Deutschland sei gerade erst dabei, sich zu entwickeln und Rot-Grün habe vor, jede positive technische Entwicklung mit Abgaben und Auflagen zu belegen, so die Christdemokraten. Die großen Chancen für Wirtschaftswachstum und Arbeitsplätze in der Informationstechnologie würden so verspielt. Nach der geplanten Internetsteuer sei die Urheberrechtsabgabe der zweite Schlag gegen die Zukunftsbranche Nr. 1 in Deutschland.

Die Junge Gruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion fordert die rot-grüne Bundesregierung auf, keine Sonderabgaben auf Informationstechnologie zu erheben. Natürlich müssten die berechtigten Interessen der Autoren beim Urheberschutz berücksichtigt werden, so die Oppositionellen. Dies dürfe sich aber nicht als Wachstumsbremse für die IT-Branche auswirken. Diese brauche gute Rahmenbedingungen und keine neuen Abgaben, Steuern oder sonstige Behinderungen.

Der medienpolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Dr. Martin Mayer, erklärte, dass die von der Bundesregierung offensichtlich geplante massive Ausweitung urheberrechtlich bedingter Pauschalvergütungen auf alle modernen Computer, Vervielfältigungsgeräte sowie Datenträger der Informationstechnologie völlig unangemessen, verbraucher- und wettbewerbsfeindlich sei.

Die drastische Gebührenausweitung spreche zudem den Ankündigungen von Kanzler Schröder Hohn, den Ausbau der Informationstechnologie in Deutschland massiv zu unterstützen, so Mayer.

Mayer prognostizierte, dass deutsche Verbraucher ihre Ware online im Ausland ordern würden und deutsche Geräte-Anbieter zumindest ihren Vertrieb ins Ausland verlagern könnten, was zwangsläufig zum Verlust von Arbeitsplätzen führe.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  2. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  3. FMB-Blickle GmbH, Villingen-Schwenningen
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de
  2. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  2. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  3. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  4. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  5. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  6. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  7. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  8. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an

  9. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  10. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  2. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  3. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Das ist ein Scam

    onek24 | 11:53

  2. Re: Grafik

    baltasaronmeth | 11:46

  3. Re: Passwörter sind nicht das Problem

    bombinho | 11:44

  4. Re: Viermal mehr Spieler

    baltasaronmeth | 11:43

  5. Re: und lidl & co. bekommen nix auf die kette

    AnDieLatte | 11:40


  1. 12:00

  2. 11:29

  3. 11:07

  4. 10:52

  5. 10:38

  6. 09:23

  7. 08:40

  8. 08:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel