Vogel Verlag und Burda bilden strategische Allianz

Chip soll zur internationalen Marke in Print und Online entwickelt werden

Die Vogel Medien Gruppe und Hubert Burda Media gehen eine strategische Allianz für den weiteren Ausbau der Medienangebote im Themenfeld Computer & Communications ein. Vogel wird in die Partnerschaft seine national und international eingeführten Computermedien, Burda sein Know-how in Publikumsmedien sowie die für den weiteren Ausbau erforderlichen finanziellen Ressourcen im Rahmen einer Kapitalerhöhung einbringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter dem Dach einer gemeinsamen Chip-Holding GmbH, an der beide Seiten mit jeweils 50 Prozent beteiligt sind, wird es ein Unternehmen für Printmedien, die Vogel Burda Communication GmbH, geben, dessen verlegerische Führung bei Vogel liegt und durch den bisherigen Geschäftsführer der Vogel Computer Presse München, Hans-Günther Beer, wahrgenommen wird.

Stellenmarkt
  1. Engagement Manager Retail (m/w/d)
    über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Frankfurt
  2. GIS Anwendungsberater (w/m/d)
    Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
Detailsuche

Burda wird den kaufmännischen Geschäftsführer stellen. In dem Gemeinschaftsunternehmen werden alle Printmedien der bisherigen Vogel Computer Presse sowie der internationalen Computerverlage der Vogel Medien Gruppe in Tschechien, Polen, Ungarn, Rumänien, Italien, Türkei, China, Malaysia und Singapur gebündelt. Dazu kommen die Kooperationen mit den Lizenzpartnern in Indien, Indonesien, Ukraine und Griechenland.

Die Marke Chip soll zum globalen Marktführer ausgebaut sowie die Intensivierung der internationalen Präsenz durch die Ressourcenbündelung von Vogel und Burda nachhaltig beschleunigt werden. Die Chip Online GmbH - ebenfalls Bestandteil der neuen Allianz - soll alsbald in eine Aktiengesellschaft umgegründet und an die Börse gebracht werden. Vor diesem Hintergrund soll Chip Online zum führenden deutschsprachigen Computerportal im Internet mit angehängter E-Commerce-Plattform weiterentwickelt werden.

Die neue Chip-Holding wird von Dietmar Salein, Holding-Geschäftsführer Vogel und Dr. Paul-Bernhard Kallen, Mitglied des Burda-Vorstandes, gemeinsam geführt. Ein Beirat mit Dr. Michael Urban, Aufsichtsrat Vogel Medien, und Helge-Jörg Volkenand, Verlagskoordinator Hubert Burda Media, unterstützt die Geschäftsführung.

Golem Akademie
  1. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.–24. November 2021, Virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25.–26. November 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Vogel Computer Medien werden in die neuen Gemeinschaftsunternehmen übernommen und bilden die Kernmannschaft für die Expansion dieser Unternehmen. Sitz der Unternehmen ist München.

Ziel des neuen Gemeinschaftsunternehmens ist es, zum führenden Computermedien-Anbieter in Deutschland, Europa, Asien sowie in weiteren Regionen aufzusteigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Alder Lake
Intel will mit 241 Watt an die Spitze

Kurz vor dem Launch zeigt Intel eigene Benchmarks zu Alder Lake, außerdem gibt es Details zur Kühlung und zum Denuvo-DRM.
Ein Bericht von Marc Sauter

Alder Lake: Intel will mit 241 Watt an die Spitze
Artikel
  1. Rakuten: Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware
    Rakuten
    "Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware"

    Billige Hardware soll 1&1 United Internet Kosten sparen. Doch in Japan explodieren bei Rakuten die Ausgaben.

  2. Impfnachweise: Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht
    Impfnachweise
    Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht

    Im Internet sind gefälschte, aber korrekt signierte QR-Codes mit Covid-Impfnachweisen aufgetaucht.

  3. Windows XP: Das Drehbuch für Dune wurde mit MS-DOS-Programm geschrieben
    Windows XP
    Das Drehbuch für Dune wurde mit MS-DOS-Programm geschrieben

    Eric Roth verwendet seit Jahren den Movie Master für MS-DOS. Auch Dune schrieb er mit dem 30 Jahre alten Editor - und einer IBM Model M.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Mainboard 118€) • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Ergotron LX Desk Mount Monitorhalterung 124,90€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /