Abo
  • Services:

ECTS: 100.000 PlayStation 2 zum Verkaufsstart in Deutschland

PS One zum Preis von 249,- DM erhältlich

Sony wird zum Verkaufsstart der PlayStation 2 in Deutschland am 24. November etwa 100.000 Geräte auf den Markt bringen und somit die Nachfrage nach der neuen Konsole nur ansatzweise decken können. Dies bestätigte Jürgen Krenz, PR Manager Sony Computer Entertainment Deutschland, in einem Gespräch gegenüber Golem.

Artikel veröffentlicht am ,

PlayStation 2 auf der ECTS
PlayStation 2 auf der ECTS
Bei der Auslieferung der Geräte wolle man prinzipiell alle Geschäfte gleichrangig behandeln, allerdings sollen Läden, die auch die erste PlayStation in ihren Verkausräumen besonders hervorgehoben haben, zuerst bedacht werden. Zum Verkaufsstart will man ein für einen Launch beachtliches Softwareangebot von insgesamt 15 Titeln vorlegen.

Inhalt:
  1. ECTS: 100.000 PlayStation 2 zum Verkaufsstart in Deutschland
  2. ECTS: 100.000 PlayStation 2 zum Verkaufsstart in Deutschland

Das die bisher gezeigten Spieletitel die technischen Möglichkeiten der PlayStation 2 nur ansatzweise ausnutzen und wirkliche Highlights wie Metal Gear Solid von Konami frühestens nächstes Jahr erscheinen, sei eine ganz natürliche Entwicklung und auch bei anderen Konsolen so zu beobachten. Da die Programmierer die Möglichkeiten der PlayStation 1 mittlerweile restlos ausgenutzt hätten, erscheine vielen der Sprung zur PlayStation 2 nocht nicht so groß, wie er in Wirklichkeit sei. Spätestens mit der dritten Softwaregeneration sei dieses Manko allerdings behoben.

Die von vielen Spieleherstellern geäußerte Kritik, dass der Verkauspreis mit 869,- DM viel zu hoch sei, um den Massenmarkt zu erreichen, wollte Krenz so nicht gelten lassen. Die erste PlayStation habe zum Verkaufsstart etwa 600,- DM gekostet, die 260,- DM Preisdifferenz sei somit in Anbetracht der DVD-Wiedergabefähigkeit der Konsole alles andere als ungerechtfertigt. Auf den Massenmarkt ziele man zumindest in diesem Jahr sowieso nicht mehr, wer sich zur Markteinführung eine PlayStation 2 zulegt, gehöre eher zu den technisch interessierten Trendsettern, die gleich zu Beginn in den Besitz der neuen Hardware gelangen wollen.

ECTS: 100.000 PlayStation 2 zum Verkaufsstart in Deutschland 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 33,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 2,99€

Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nur noch Wochenende Taz stellt ihre Printausgabe wohl bis 2022 ein
  2. Cybercrime Bayern rüstet auf im Kampf gegen Anonymität im Netz
  3. Satelliteninternet Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping

    •  /