Abo
  • Services:

LetsBuyIt-Deutschland-Chef Hansen wechselt nach London

Nachfolger wird der Schwede Johann Röhl

Der Deutschland-Chef von LetsBuyIt.com, Rolf Hansen, wird in diesen Tagen in die Londoner Führungszentrale von LetsBuyIt.com wechseln. Als Nachfolger setzte sich überraschend der Schwede Johann Röhl durch, schreibt das Manager Magazin.

Artikel veröffentlicht am ,

Der 34-jährige Hansen soll demnach "Director of International Business Development & Strategic Planning" bei der Co-Shoppingfirma werden, berichtet das Manager Magazin. In dieser Funktion solll er CEO Martin Coles vertreten. Hansen, der bislang neben Deutschland auch die Märkte in Österreich und der Schweiz verantwortet hat, solle die Expansion des Unternehmens in Nordamerika und in Asien vorantreiben.

Stellenmarkt
  1. ABB AG, Ladenburg
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart

Wie das Manager Magazin Online weiter schreibt, wird der 39-jährige Johann Röhl neuer Deutschland-Chef von LetsBuyIt.com. Der ehemalige Club-Med-Manager hatte bislang bei dem Co-Shoppingdienst in Schweden den Bereich Reise verantwortet. Die Ernennung Röhls kommt überraschend, denn bislang waren intern die deutschen LetsBuyIt.com-Manager Andreas Engel und Bernd Hoffmann als Nachfolger von Hansen gehandelt worden.

Das im Juli erst nach mehreren Anläufen am Neuen Markt gestartete Unternehmen will sich künftig auch verstärkt um Kurspflege kümmern, so das Manager Magazin. Die Aufgabe eines Managers für Investor Relations übernimmt Stephen Cox, der von Laura Ashley kommt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€ + Versand
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Cybercrime Bayern rüstet auf im Kampf gegen Anonymität im Netz
  2. Satelliteninternet Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping
  3. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /