Abo
  • Services:

E-Commerce: PickPoint als Logistikpartner für Shops

Paketauslieferung im Sonnenstudio

Mit einem neuen Logistikservice will die PickPoint AG von September an das Leben vieler Online-Shopper vereinfachen. Die Auslieferung an der Haustür soll ersetzt werden durch die Lieferung an so genannnte Pickpoints, an denen die bestellte Ware auch zu nachtschlafender Zeit abgeholt werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Kundenbestellung soll mit PickPoint nicht mehr durch die bekannten Paketlieferdienste an den Kunden direkt ausgeliefert werden, sondern an gut erreichbare Übergabepunkte, die sich durch lange Öffnungszeiten auszeichnen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Frankfurt

Mitte September sollen zunächste Testmärkte in der Rhein-Main-Region und in München eröffnet werden. Als Logistik-Partner für die Startphase konnten der Deutsche Paket Dienst (DPD), der United Parcel Service Deutschland (UPS), TNT und die Tankstellenorganisation Agip Deutschland gewonnen werden.

Bis zum Jahresende soll das PickPoint-Netz auf weitere deutsche Ballungszentren ausgeweitet werden, mit dem Ziel, bis dahin 1.000 PickPoints aufzubauen, in denen die Waren von 100 Internet-Partnern ausgeliefert werden sollen.

Der Online-Shopper soll weiterhin seinen virtuellen Warenkorb beim jeweiligen Händler füllen und dann die Auslieferungs-Option via PickPoint auswählen. Dieser kann die Tankstelle auf dem Heimweg sein, aber auch die Videothek, das Fitness- oder Sonnenstudio. Die Ware soll dann innerhalb von zehn Tagen im PickPoint zum Abholen bereitliegen. Über ihr Eintreffen soll der Kunde per SMS oder E-Mail informiert werden.

Pickpoint kooperiert mit vivendo.de und der Adori AG, dem Heimtierbedarfsanbieter zooplus.de sowie dem Online-Musikshop rap.de.

An der PickPoint AG ist die am Neuen Markt notierte D.Logistics AG zu 60 Prozent beteiligt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 3,99€
  3. 0,90€
  4. 15,49€

Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Dot (2018) - Test

Echo Dot steht eigentlich für muffigen Klang. Das ändert sich grundlegend mit dem neuen Echo Dot. Amazons neuer Alexa-Lautsprecher ist damit durchaus zum Musikhören geeignet. Für einen 60 Euro teuren Lautsprecher bietet der neue Echo Dot eine gute Klangqualität.

Amazons Echo Dot (2018) - Test Video aufrufen
Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

    •  /