Abo
  • Services:

Samsung SyncMaster 240T TFT zeigt komplette DIN-A3-Seiten

Große TFT-Flachbildschirme mit interessanten Features

Samsung stellt zwei High-End-Monitore vor - die beiden Flachbildschirme SyncMaster 240T TFT und SyncMaster 210T TFT. Der SyncMaster 240T TFT ist der erste TFT-Flachbildschirm mit einer Diagonalen von 24 Zoll im 16:10-Format. Vor allem professionelle Anwender in den Bereichen Zeitungs-Layout und DTP sollen von der neuen Bildschirmgröße profitieren, erlaubt sie es doch erstmals, eine ganze DIN-A3- oder auch zwei nebeneinander stehende DIN-A4-Seiten inklusive Menüleisten im Maßstab 1:1 abzubilden.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei einer Auflösung von 1920 x 1200 soll das Panel mit hoher Schärfe bei 16,7 Millionen Farben beeindrucken.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. SCISYS Deutschland GmbH, Bochum

Etwas kleiner fällt der SyncMaster 210T TFT aus. Der 21-Zöller mit einer Bilddarstellung im 4:3-Format bietet eine Auflösung von 1600 x 1200 Pixeln und soll eine ausgezeichnete Farbtreue und kristallklare Bilder bieten.

Die beiden anthrazitfarbenen Modelle entsprechen dem DVI-I-Standard, mit analoger und digitaler Schnittstelle. Dadurch können der 240T TFT und der 210T TFT gleichermaßen von Computern mit analoger Grafikkarte als auch digital angesteuert werden - ohne lästiges Umstecken. Denn an den Monitoren lassen sich nicht nur zwei Computer parallel anschließen. Mit der Signalquellenumschaltung ist es auch möglich, per Knopfdruck bequem zwischen analogem und digitalem Bildeingang zu wählen. Zudem verfügen die Monitore auch über je einen Composit-Video- und SVHS-Eingang zur Einspeisung und Darstellung von Videosignalen.

Mit der Picture-by-Picture-Funktion ist es möglich, Bilder aus unterschiedlichen Signalquellen gleichzeitig darzustellen. Dabei wird das Bild auf die Auflösungen von jeweils 920 x 1200 Pixeln per Knopfdruck unterteilt. Auf der linken Bildhälfte bleibt so beispielsweise das PC-Bild sichtbar, gleichzeitig läuft auf der rechten Monitorhälfte ein Videofilm ab. Durch die Fernbedienung und einen Blickwinkel von 160 Grad horizontal und vertikal sollen sich die SyncMaster-Monitore auch für Präsentationen vor größeren Zuschauergruppen eignen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate bestellen
  2. ab 399€

Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    •  /