Abo
  • Services:

Nokia FriendsTalk kombiniert SMS mit Internetchat

Mit dem Handy chatten

Nokia hat die SMS-Internet-Anwendung Nokia FriendsTalk vorgestellt, die es Netzbetreibern und Diensteanbietern ermöglichen soll, ihren Kunden erweiterte und einfach zu nutzende Gruppen-Kommunikationsdienste anzubieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Nokia FriendsTalk ist ab sofort für SMS und USSD verfügbar und ist auf die Unterstützung anderer Technologien wie WAP und GPRS vorbereitet, um unabhängig vom gerade verwendeten Endgerät eine nahtlose Kommunikation zwischen den Benutzern zu ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. Dataport, Verschiedene Standorte

Unstructured Supplementary Service Data bietet statt der bei SMS üblichen zeitversetzten Informationsübertragung eine sessionorientierte Möglichkeit der Übermittlung von Informationen. Dies bedeutet, dass bei USSD eine Funkverbindung so lange geöffnet bleibt, bis sie entweder vom Benutzer, der Anwendung oder durch ein Timeout beendet wird. Dies führt zu schnelleren Antwortzeiten vor allem bei interaktiven Anwendungen.

Mobile Chat kombiniert die Eigenschaften von Internet-Chats und SMS, so das Unternehmen. Dem Anwender bietet Nokia FriendsTalk die Möglichkeit, in Echtzeit über selbst festgelegte Benutzergruppen in öffentlichen und privaten Chaträumen miteinander zu kommunizieren.

Im Zuge der Entwicklung hin zu Mobilfunk-Technologien der dritten Generation soll Nokia FriendsTalk künftig auch die Übermittlung von Multimedia-Messaging wie Bild- und Tonübertragung integrieren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,17€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  2. 5€
  3. 199€ (Bestpreis!)
  4. 319€ (aktuell günstigste GTX 1070!)

Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


    Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
    Enterprise Resource Planning
    Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

    Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
    Von Markus Kammermeier


        •  /