Abo
  • Services:

Smart und kabellos: Neue Drucker von HP

DeskJet 990Cxi und PhotoSmart 1215/1218 erkennen Papier und drucken kabellos

Mit den Druckern DeskJet 990Cxi und PhotoSmart 1215/1218 will HP neue Maßstäbe in Leistung, Qualität und technischer Ausstattung setzen. Die neu konzipierte High Performance Architecture (HPA) und zahlreiche Weiterentwicklungen bei Hard- und Software ermöglichen Druckgeschwindigkeiten von bis zu 17 Schwarzweiß- und 13 Farbseiten pro Minute. Intelligente Druckfunktionen wie automatische Papier-Erkennung und drahtloses Drucken sind erstmals bei einem Tintenstrahler verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,

Für Foto-Begeisterte bietet HP die Modelle PhotoSmart 1215 und den PhotoSmart 1218 an. Sie vereinen die Tintenstrahltechnik des HP DeskJet 990Cxi mit der Möglichkeit, direkt von der Kamera aus zu drucken - ohne Umweg über den PC. Der Anwender steckt einfach das Speichermedium der Kamera, eine CompactFlash- oder eine SmartMedia Card, direkt in den Drucker und spart so den Umweg über den Computer. Darüber hinaus verfügen alle drei Drucker über die PhotoREt III-Technologie sowie einen alternativen Fotodruckmodus mit 2.400 x 1.200 auf Fotopapier.

Inhalt:
  1. Smart und kabellos: Neue Drucker von HP
  2. Smart und kabellos: Neue Drucker von HP

Bei HPA handelt es sich um eine von Hewlett-Packard neu entwickelte Drucker-Architektur, die Druckleistung und -qualität verbessert sowie die Verbindungsmöglichkeiten erweitern soll. Sie wurde erstmals bei der HP Business Inkjet Serie 2200 für professionellen Druck eingesetzt und steht nun auch für die neuen Consumer-Drucker zur Verfügung. Hatten die Tintenstrahldrucker bislang den angeschlossenen PC genutzt, um Bilder zu verarbeiten und Daten zu übertragen, verteilt HPA die Rechenoperationen zwischen Drucker und PC so, dass die Gesamtleistung beider Systeme deutlich besser und produktiver wird, verspricht HP. Bildbearbeitungsprozesse wie Color Mapping und Halftoning laufend dabei nun im Drucker selbst ab.

Smart und kabellos: Neue Drucker von HP 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Audi Holoride ausprobiert (CES 2019)

Dirk Kunde probiert für Golem.de den Holoride von Audi aus. Gemeinsam mit Marvel-Figuren wie Rocket aus Guardians of the Galaxy sitzt er dafür auf der Rückbank, während es um eine Rennstrecke geht.

Audi Holoride ausprobiert (CES 2019) Video aufrufen
Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
    Kaufberatung
    Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

    Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
    Von Ingo Pakalski

    1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
    2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

    Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
    Softwareentwicklung
    Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
    Von Marvin Engel

    1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
    2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
    3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

      •  /