Abo
  • Services:

Smart und kabellos: Neue Drucker von HP

DeskJet 990Cxi und PhotoSmart 1215/1218 erkennen Papier und drucken kabellos

Mit den Druckern DeskJet 990Cxi und PhotoSmart 1215/1218 will HP neue Maßstäbe in Leistung, Qualität und technischer Ausstattung setzen. Die neu konzipierte High Performance Architecture (HPA) und zahlreiche Weiterentwicklungen bei Hard- und Software ermöglichen Druckgeschwindigkeiten von bis zu 17 Schwarzweiß- und 13 Farbseiten pro Minute. Intelligente Druckfunktionen wie automatische Papier-Erkennung und drahtloses Drucken sind erstmals bei einem Tintenstrahler verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,

Für Foto-Begeisterte bietet HP die Modelle PhotoSmart 1215 und den PhotoSmart 1218 an. Sie vereinen die Tintenstrahltechnik des HP DeskJet 990Cxi mit der Möglichkeit, direkt von der Kamera aus zu drucken - ohne Umweg über den PC. Der Anwender steckt einfach das Speichermedium der Kamera, eine CompactFlash- oder eine SmartMedia Card, direkt in den Drucker und spart so den Umweg über den Computer. Darüber hinaus verfügen alle drei Drucker über die PhotoREt III-Technologie sowie einen alternativen Fotodruckmodus mit 2.400 x 1.200 auf Fotopapier.

Inhalt:
  1. Smart und kabellos: Neue Drucker von HP
  2. Smart und kabellos: Neue Drucker von HP

Bei HPA handelt es sich um eine von Hewlett-Packard neu entwickelte Drucker-Architektur, die Druckleistung und -qualität verbessert sowie die Verbindungsmöglichkeiten erweitern soll. Sie wurde erstmals bei der HP Business Inkjet Serie 2200 für professionellen Druck eingesetzt und steht nun auch für die neuen Consumer-Drucker zur Verfügung. Hatten die Tintenstrahldrucker bislang den angeschlossenen PC genutzt, um Bilder zu verarbeiten und Daten zu übertragen, verteilt HPA die Rechenoperationen zwischen Drucker und PC so, dass die Gesamtleistung beider Systeme deutlich besser und produktiver wird, verspricht HP. Bildbearbeitungsprozesse wie Color Mapping und Halftoning laufend dabei nun im Drucker selbst ab.

Smart und kabellos: Neue Drucker von HP 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. ab 69,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.08.)
  3. (-15%) 33,99€
  4. 14,99€

Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nur noch Wochenende Taz stellt ihre Printausgabe wohl bis 2022 ein
  2. Cybercrime Bayern rüstet auf im Kampf gegen Anonymität im Netz
  3. Satelliteninternet Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping

    •  /