Abo
  • Services:

Computer und Handy - Themen der Jugendkultur

Jugendzeitschrift Bravo widmet sich neuen Technologien

Sinkende Verkaufszahlen haben bei der Jugendzeitschrift Bravo in der letzten Zeit für einige Neuerungen gesorgt, doch nun greift man erstmals auch Technologiethemen auf. Computer und Handy als Teil der Jugendkultur.

Artikel veröffentlicht am ,

Mindestens zwei, meistens jedoch drei Seiten plant Chefredakteur Uli Weissbrod in jeder Ausgabe für Bravo NetWorld ein: "Damit werden wir unsere Themenpalette erneut ein Stück ausbauen und Bravo auch für die Jungs noch attraktiver machen".

Stellenmarkt
  1. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  2. InnoLas Solutions GmbH, Krailling Raum München

Zum Start von Bravo NetWorld gibt es in dieser Woche unter anderem einen Beitrag über das digitale Musikformat MP3, Tricks zur richtigen Suche im Internet und Tipps zum Tunen des Handys mit Klingelsound und Logos für das Display.

Der verantwortliche Redakteur Oliver Köster verfolgt dabei den Anspruch "Einsteigern einfach nachvollziehbare, jedoch immer kompetente Unterstützung geben" zu wollen und "durch außergewöhnliche Tipps gleichzeitig auch erfahrene Computer- und Handynutzer anzusprechen".



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,55€

Folgen Sie uns
       


Kaihua Kailh Speed-Switches - Test

Die goldenen KS-Switches von Kaihua haben einen kürzeren Hinweg als Cherry MX Blue und sind in der alltäglichen Nutzung angenehmer. Das liegt auch an der besseren Verarbeitung.

Kaihua Kailh Speed-Switches - Test Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /