Abo
  • Services:

gatrixx startet interaktives Finanz-Web-TV

Börsenberichterstattung online in Wort und Bild

Die gatrixx internet television AG, eine Tochtergesellschaft der Berliner gatrixx AG, bietet unter www.gatrixx-tv.de jetzt täglich Internet-Fernsehen zu Unternehmen des Neuen Marktes. In vier Marktberichten täglich sollen die Nachrichten des Tages kommentiert und bewertet werden, begleitet von Empfehlungen professioneller Marktbeobachter.

Artikel veröffentlicht am ,

Parallel zu den Fernsehbildern kann sich der User weitere Informationen auf den Bildschirm holen: Geboten werden aktuelle Kurse, Charts und Hintergrundinformationen, zum Beispiel das Unternehmensprofil zu der besprochenen Aktie. Die Standardsoftware zur Steuerung und Administration der multimedialen Elemente stammt von dem Softwarehersteller Intraware AG und wird bei gatrixx-tv erstmalig eingesetzt. Der geteilte Bildschirm soll die Unmittelbarkeit des Mediums TV mit den Informationsmöglichkeiten durch das Internet verbinden.

Stellenmarkt
  1. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
  2. ETAS, Stuttgart

Demnächst will gatrixx die wichtigsten Akteure des Neuen Marktes - Vorstände, Analysten und Fondsmanager - mit Videokonferenzsystemen ausstatten. Bei interessanten Ereignissen, Ad-hoc-Meldungen oder großen Kursausschlägen sollen diese so innerhalb kürzester Zeit für Interviews erreichbar sein.

"Wir liefern die Nachricht hinter der Nachricht", so fasst Redaktionsleiter Roland Klaus, früher Börsenreporter bei n-tv und jetzt Anchorman bei gatrixx-tv.de, die Ziele der Frankfurter Redaktion zusammen. "Nicht der Vorstand muss zum Fernsehen, das Fernsehen ist schon beim Vorstand", erklärt er den Unterschied gegenüber herkömmlichem Fernsehen.

Leider beschränkt sich das TV-Angebot der gatrixx auf Grund der proprietären Software auf User von Windows 98 und 2000.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nur noch Wochenende Taz stellt ihre Printausgabe wohl bis 2022 ein
  2. Cybercrime Bayern rüstet auf im Kampf gegen Anonymität im Netz
  3. Satelliteninternet Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping

    •  /