Abo
  • Services:

ECTS: The Watchmaker - neues Adventure von TopWare

World War 3 soll im April erscheinen

Im vierten Quartal 2000 will TopWare Interactive mit The Watchmaker ein Adventure der besonderen Art auf den Markt bringen. The Watchmaker soll mit brandneuen Features und Techniken einen echten Quantensprung im Adventure-Genre verkörpern.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Spieler reist durch ganze Landschaften, die vollständig in 3D konstruiert sind und genießt bei der Erkundung der Welt absolute Freiheit. Er muss keinem vorgegebenen Pfad folgen, sondern hat bei der Erforschung seiner Umgebung alle Zeit der Welt.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Gesteuert werden dabei gleichzeitige und unabhängige zwei Hauptfiguren, die über eigene Fähigkeiten und Eigenschaften verfügen. Eine moderne 3D-Echtzeit-Engine soll dafür sorgen, dass sich The Watchmaker auch optisch up to date präsentiert.

Das Ganze beginnt an einem Tag im Dezember 1663 A.D. "Nach dieser letzten Nacht ermüdender Arbeit glich das Labor des Uhrmachers einem Reich des mechanischen Chaos. Vergessen und allein gelassen saß der alte Mann in der Stille seines verlassenen Schlosses auf seinem unbequemen Holzstuhl und schlief tief und fest. Auf dem Tisch stand die letzte Erfindung des alten Uhrmachers. Es war das Pendel, das den Menschen Frieden und Gerechtigkeit bringen sollte. Diese Maschine sollte dem menschlichen Körper Unsterblichkeit verleihen und wartete nur darauf, eingesetzt zu werden. Der Uhrmacher hatte beschlossen, mit 23 Adeligen von hoher Moral durch ganz Europa zu reisen, um seinen Traum vom Ewigen Frieden zu realisieren. Was geschah jedoch wirklich an diesem fragwürdigen Dezember-Tag?"

The Watchmaker wird von Trecision in Szene gesetzt, die 1998 mit dem Adventure Nightlong auf sich aufmerksam machen konnten.

Außerdem zeigt Topware auf der ECTS erste Screenshots zu World War 3, das auf der Earth 2150-Engine basieren wird. Als Releasetermin fasst man April 2001 ins Auge.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Commodore CDTV (1991) - Golem retro_

Das CDTV wurde in den frühen 1990er Jahren von Commodore als High-End-Multimediasystem auf den Markt gebracht. Wir beleuchten die Hintergründe seines Scheiterns und spielen Exklusivtitel.

Commodore CDTV (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
Marvel im Auto: Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern
Marvel im Auto
Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern

CES 2019 Audi und Holoride arbeiten an einer offenen Plattform für VR-Spiele im Auto. Marvel steuert beliebte Charaktere für Spiele bei. Golem.de hat in Las Vegas eine Testrunde durch den Weltraum gedreht.
Ein Erfahrungsbericht von Dirk Kunde


    Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
    Geforce RTX 2060 im Test
    Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

    Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
    2. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor
    3. Turing-Grafikkarte Nvidia plant Geforce RTX 2060

    Privatsphäre: Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook
    Privatsphäre
    "Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook"

    Viele Apps schicken ohne Zustimmung Daten an das soziale Netzwerk Facebook. Frederike Kaltheuner von der Organisation Privacy International erklärt, wie Nutzer sich wehren können.
    Ein Interview von Hakan Tanriverdi

    1. Facebook 15.000 Moderatoren und ein lückenhaftes Regelwerk
    2. Facebook Netflix und Spotify bekamen Zugriff auf private Nachrichten
    3. Datenschutz Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme

      •  /