Neuer Siemens-Sensor funktioniert ohne Stromversorgung

"Magic Sensor" - autarker Funksensor von Siemens

Der neue Siemens-Funksensor Magic Sensor bleibt so lange passiv, bis ein Ereignis ihn "weckt". Er meldet sich dann von selbst und bezieht die dafür notwendige Energie aus dem zu meldenden Ereignis. Der mobile Sensor/Schalter benötigt weder Batterie noch Stromkabel und ist schon alleine deshalb umweltfreundlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Magic Sensor auf Fingerspitze
Magic Sensor auf Fingerspitze
Die Hauptarbeit leisten die piezo- oder pyroelektrischen Materialien, die der Messfühler enthält. Sie finden sich auch in Alltagsgegenständen, etwa in Feuerzeugen, wieder und funktionieren nach einem einfachen elektrischen Prinzip: Die elektrische Spannung, die beim Druck auf einen Piezo-Kristall entsteht, erzeugt einen Funken, der die Gasflamme des Feuerzeugs zündet.

Stellenmarkt
  1. Team Manager Development / Softwareentwicklung / Product (m/w/d)
    GK Software SE, Berlin, Schöneck/Vogtland
  2. Data Scientist (m/w/d) für parametrische Versicherungen
    Hannover Rück SE, Hannover
Detailsuche

Wird der piezoelektrische Kristall durch ein pyroelektrisches ersetzt, reichen bereits kleine Temperaturänderungen aus, um ihn in Gang zu bringen. Bei jeder Änderung entsteht im Sensor eine Spannung, die zu einer Funkenstrecke - einem schmalen unterbrochenen Drahtstück - geleitet wird.

Bei Überschreiten eines bestimmten Spannungswerts "fliegen" an dieser Stelle im wahrsten Sinne des Wortes "die Funken". Bei jedem dieser elektrischen Durchschläge entsteht ein hochfrequentes Signal, dessen Energie "abgezapft" und dem eigentlichen Messfühler, einem Oberflächenwellensensor, zugeführt wird.

Dessen Aufgabe ist es, dem Funksignal einen Identifikationscode und die Messinformationen aufzuprägen. Anschließend werden die Daten über eine kleine Antenne abgestrahlt.

Erfinder Wolf-Eckhart Bulst vergleicht dies mit "Münchhausen, der sich am eigenen Schopf aus dem Sumpf zog".

Der autarke Funksensor von Siemens, der auch "Magic Sensor" genannt wird, bietet nahezu unbegrenzte Anwendungsmöglichkeiten, nämlich überall da, wo es umständlich wäre, Anschlusskabel zu legen oder wo man das Auswechseln von Batterien vermeiden will. Das reicht von Lichtschaltern über Notrufe, Klingeln und Fernbedienungen bis zu Bewegungs- und Zustandsmeldern - etwa für Fenster oder Türen - und die Temperaturkontrolle von Heizung, Kühl- und Kochgut.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
M1 Pro/Max
Dieses Apple Silicon ist gigantisch

Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
Eine Analyse von Marc Sauter

M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. Ransomware: IT-Angriff auf Schwerin betrifft offenbar weitere Städte
    Ransomware
    IT-Angriff auf Schwerin betrifft offenbar weitere Städte

    Nach dem Ransomware-Angriff auf Schwerin und einen Landkreis haben nun auch weitere Städte in Mecklenburg-Vorpommern große IT-Probleme.

  3. Best Practices zur Absicherung der Cloud
     
    Best Practices zur Absicherung der Cloud

    Welchen Risiken und Bedrohungen ist die Unternehmens-IT bei der Nutzung von Cloud-Services ausgesetzt? Der Online-Workshop der Golem Akademie liefert wertvolle Konzepte für die IT-Praxis.
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 10% auf Gaming-Tische von Leet Desk & 1.800€ auf Laptops • 3 Spiele für 49€: PS, PS5 uvm. • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /